BR24 Logo
BR24 Logo
Wissen

Corona: Lockern wir uns in eine zweite Welle? Possoch klärt! | BR24

© BR24

Corona: Riskieren wir mit den Lockerungen eine zweite Welle? | Possoch klärt | BR24

Per Mail sharen

    Corona: Lockern wir uns in eine zweite Welle? Possoch klärt!

    Die Bundesländer lockern die Corona-Maßnahmen immer mehr. Die Infektionszahlen würden es hergeben. Gleichzeitig gibt es Ausbrüche in einem Restaurant in Leer und nach einem Gottesdienst in Frankfurt. Riskieren wir so eine zweite Welle? Possoch klärt!

    Per Mail sharen

    Knapp 30 Corona-Infektionen, die mit einem Restaurant-Besuch in Ostfriesland zusammenhängen, mehr als 100 Covid-19-Infizierte nach einem Gottesdienst in Frankfurt, Schlachthöfe sind weltweit Corona-Hotspots. Auf der anderen Seite die Schlagzeilen: Thüringen will die Corona-Maßnahmen eventuell komplett lockern, Baden-Württemberg will Kitas und Grundschulen öffnen und auch andere Bundesländer lockern immer mehr.

    Was die genannten Ausbrüche gemeinsam haben: Die Menschen waren drinnen und hätten sich – nach eigenen Angaben – an die Hygiene-Regeln gehalten. Das rückt auch die Übertragung durch Aerosole, also durch die Luft, immer mehr in den Fokus.

    Lockern wir doch zu früh und zu schnell? Riskieren wir so eine zweite Welle, die uns mit voller Wucht trifft? Possoch klärt!

    Was sagen Sie zu den Lockerungen der Corona-Maßnahmen? Zu schnell, zu langsam oder genau richtig? Klicken Sie in das YouTube-Video und diskutieren Sie dort in den Kommentaren mit!

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!