BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

BR24Live: Tipps gegen Corona-Tiefs - Angst vor der staden Zeit | BR24

LIVESTREAM beendet
3
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

BR24Live: Tipps gegen Corona-Tiefs - Angst vor der staden Zeit

Die Corona-Krise kann auch zur psychischen Krise werden: Wie überwinden wir Ängste und Stimmungstiefs? Schreibt Eure Erfahrungen in die Kommentare und stellt Fragen an die Psychotherapeutin Alexandra Zäuner. Sie gibt jetzt im BR24Live Antworten.

3
Per Mail sharen

Immer mehr Menschen leiden in der Corona-Krise unter Ängsten und niedergedrückter Stimmung. Das zeigen aktuelle Studien. Die Deutsche Gesellschaft für Psychologie warnt vor den mentalen Langzeitfolgen der Corona-Pandemie.

Doch es gibt Auswege: Die psychologische Psychotherapeutin Alexandra Zäuner spricht im BR24Live um 17.30 Uhr darüber, welche Empfehlungen gegen den Corona-Stress helfen. Schreibt Eure Erfahrungen und Fragen in die Kommentare.

Psychologin warnt vor "dritter Welle psychischer Störungen"

In einem Positionspapier, das dem BR vorliegt, schreiben Psychologinnen der Deutschen Gesellschaft für Psychologie von großen Herausforderung für die psychische Gesundheit. Sie weisen auf internationale Studien hin, die eine steigende Anzahl psychisch erkrankter Personen und Probleme zeigen.

"Die dritte Welle der psychischen Störungen mag auch noch auf uns zurollen. Da ist die Gesellschaft, meine ich, zu wenig sensibilisiert." Prof. Dr. Eva-Lotta Brakemeier, Deutsche Gesellschaft für Psychologie

Ihre Warnung: Die Covid-19-Pandemie könnte auch in Zukunft vermehrt zu psychischen Problemen in Deutschland führen.

Empfehlungen gegen Corona-Stress

Welche Strategien bei erhöhtem Stress und dunklen Gedanken in der Krise helfen können, fasst die psychologische Psychotherapeutin Alexandra Zäuner im hier BR24Live ab 17.30 Uhr zusammen.

Weitere Tipps und Empfehlungen finden Betroffene auf der hier verlinkten Website der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, die psychologische Hilfsangebote in der Corona-Krise bündelt.

In Notfällen und Krisensituationen kann man sich Tag und Nacht an die Telefonseelsorge wenden: 0800 / 1110111 oder 0800 / 1110222.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!