Zurück zur Startseite
Wissen
Zurück zur Startseite
Wissen

Der "freche Michel" ist Bayerns Pflanze des Jahres 2019 | BR24

© BR

Der Bayerische Gärtnerei-Verband hat heute die Bayerische Pflanze und das Bayerische Gemüse 2019 gekürt. In diesem Jahr sind das der Ziersalbei "Frecher Michel" und die Gurke "Lilli Lilliput".

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der "freche Michel" ist Bayerns Pflanze des Jahres 2019

Der Bayerische Gärtnerei-Verband hat heute die Bayerische Pflanze und das Bayerische Gemüse 2019 gekürt. In diesem Jahr sind das der Ziersalbei "Frecher Michel" und die Gurke "Lilli Lilliput".

Per Mail sharen

"Frecher Michel" heißt der leuchtend blühende lila Ziersalbei, den der Bayerische Gärtnerei-Verband heute in Hilpoltstein zur "Bayerischen Pflanze 2019" gekürt hat. Der "freche Michel" ist ein besonders früh blühender Ziersalbei, an dem nicht nur die Menschen ihre Freude haben werden, sondern auch die Bienen.

Ein Gürkchen ist Gemüse des Jahres

Zu ihm gesellt sich ein kleines, knackiges, grünes Gemüse: die Snack-Gurke "Lilli Liliput", die den Titel "Bayerisches Gemüse des Jahres" trägt. "Lilli Lilliput" ist pflegeleicht und gedeiht sogar im Topf.

© BR

Die vitaminreiche Snackgurke "Lili Lilliput" ist das "Bayerische Gemüse 2019".

Der Schwabacher Dekan Klaus Stiegler gab als Taufpate den Titelträgern seinen Segen. Seit 2001 organisiert der Bayerische Gärtnerei-Verband die Aktion um regionale Gärtnereien zu unterstützen. Mit der Pflanzentaufe wurde auch die farbenprächtige Beet- und Balkonpflanzensaison eröffnet.