BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 - Hier ist Bayern
© BR
Bildrechte: Veronika Grimm

Die Nürnberger Wirtschaftsweise Veronika Grimm bewertet den Koalitionsvertrag im Bereich Wirtschaft und Klimaschutz positiv. Allerdings seien die gesteckten Klimaziele der Ampel-Partei "extrem ambitioniert".

12
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wirtschaftsweise Grimm: Ampel-Klimaziele "extrem ambitioniert"

Die Nürnberger Wirtschaftsweise Veronika Grimm bewertet den Koalitionsvertrag im Bereich Wirtschaft und Klimaschutz positiv. Allerdings seien die gesteckten Klimaziele der Ampel-Partei "extrem ambitioniert".

Von
Wolfram WeltzerWolfram Weltzer
12
Per Mail sharen

Das Ziel, 80 Prozent des in Deutschland benötigten Stroms aus erneuerbaren Energiequellen zu gewinnen, sei "extrem ambitioniert", sagte die Nürnberger Wirtschaftsweise Veronika Grimm im Bayern2-regionalZeit- Interview. Das Ziel sei aber erreichbar.

Bisher seien Fortschritte bei der Energiewende nicht am Geld gescheitert, sondern an den Planungs- und Genehmigungsverfahren. Die neue Bundesregierung müsse sich daran messen lassen, "ob es ihr gelingt, das Tempo so zu beschleunigen, dass wir in diesem Jahrzehnt signifikant weiterkommen."

Zum neuen Zuschnitt des Wirtschaftsministeriums sagte Grimm: "Klima, Industrie und Wirtschaft in einem Haus ist sehr zielführend, weil das Erreichen der Klimaziele entscheidend davon abhängt, ob wir unsere Wirtschaft vollumfänglich auf die Klimaneutralität ausrichten."

Den designierten Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hält die Wirtschaftsweise für eine gute Besetzung. Er habe "Durchsetzungskraft und die Fähigkeit, auf verschiedene Akteure zu hören" und er habe "gezeigt, dass er die Menschen einbeziehen kann", was für die Energiewende wichtig sei, so die Wirtschaftsexpertin weiter.

"Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!

Sendung

regionalZeit - Franken

Schlagwörter