BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Verschärfte Corona-Lage: Messe München sagt Expo Real ab | BR24

© picture alliance / Andreas Gebert

Ein Schild mit der Aufschrift "expo real".

Per Mail sharen

    Verschärfte Corona-Lage: Messe München sagt Expo Real ab

    Die größte Immobilienmesse Europas findet nun doch nicht statt. Kurzfristig musste die Messe München die Notbremse ziehen und das für morgen und übermorgen geplante Branchentreffen absagen – aufgrund der sich zuspitzenden Corona-Situation.

    Per Mail sharen

    Immer mehr Teilnehmer und Referenten hätten kurzfristig abgesagt, nachdem sich die Corona-Infektionslage in den letzten Tagen und Stunden dramatisch verschärft habe, heißt es bei der Messe München. Gestern hatte dann auch noch das Robert-Koch-Institut München und weitere Städte und Landkreise in Deutschland als Risikogebiete eingestuft. Deshalb war davon auszugehen, dass weitere Teilnehmer fernbleiben werden.

    Nur digital: kein Sinn

    Die Expo Real sollte in diesem Jahr sowohl als Digital- als auch als Präsenz-Veranstaltung stattfinden als "Hybrid Summit". Die Messe München hatte dafür eigens ein "Schutz- und Hygienekonzept" erarbeitet. Doch nun fällt das Branchentreffen komplett ins Wasser. Denn beide Formate seien miteinander verwoben gewesen. Unter den gegenwärtigen Umständen hätte eine rein digitale Ausstellung keinen Sinn gemacht, so die Begründung.

    Harte Entscheidung

    Messe-Geschäftsführer Klaus Dittrich nannte die Entscheidung hart, doch unter der gegenwärtigen Entwicklung "wäre der Expo Real Hybrid Summit kein Treffpunkt für die Immobilienbranche geworden und würde damit den eigenen Ansprüchen nicht gerecht werden".

    Die Messe München wird den Beteiligten das Geld für die Ausstellungsbeteiligung und die Tickets zeitnah zurückzahlen.

    2021 wieder "normale" Expo Real geplant

    Die Expo Real gilt als Europas größte Messe für Immobilien und Investitionen und eine zentrale Drehscheibe für Marktteilnehmer aus der ganzen Welt. Im vergangenen Jahr kamen knapp 47.000 Teilnehmer aus 76 Ländern und rund 2.200 Aussteller nach München. 2021 soll die Expo Real nach jetzigen Planungen wieder in gewohnter Form durchgeführt werden.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!