BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
Audio nicht mehr verfügbar

Dieses Audio konnte leider nicht geladen werden, da es nicht mehr verfügbar ist.

Weitere Information zur Verweildauer

© ARD/Peter Lange

Autohersteller, die in Tschechien produzieren, steuern Rekord an

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Tschechische Autohersteller steuern Rekord an

Für die Autohersteller, die in in Tschechien produzieren, läuft das Autojahr richtig rund. Der Gewinn von Skoda, Toyota und Hyundai ist gestiegen. Von Peter Lange ARD-Studio Prag

Per Mail sharen

Nach Angaben des Verbandes der Autoindustrie werden dieses Jahr rund 60.000 Autos mehr produziert als 2016. Statistisch gesehen läuft bei den drei Herstellern in Tschechien alle 23 Sekunden ein Auto vom Band. Der Gewinn von Skoda, Toyota, Hyundai und ihrer Zulieferer sei um 12 Prozent gestiegen. Grund ist die immer noch wachsende Nachfrage aus dem In- und Ausland.

Kapazitätsengpässe und Fachkräftemangel

Allerdings bekommen die Autohersteller inzwischen Kapazitätsprobleme. Besonders der Mangel an Fachkräften macht sich bemerkbar. VW, der Mutterkonzern von Skoda denkt deshalb darüber nach, Produktionen in weniger ausgelastete Werke zu verlagern. Dies hatte bei den Mitarbeitern in den Skoda-Werken zu großer Unruhe geführt.