BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Jamaika-Aus: Sozialeinrichtungen warnen vor Politik-Stillstand | BR24

© colourbox.com
Bildrechte: colourbox.com

Jetzt red I - Pflege vor dem Kollaps?

Per Mail sharen

    Jamaika-Aus: Sozialeinrichtungen warnen vor Politik-Stillstand

    Bei den gescheiterten Gesprächen über eine Jamaika-Koalition war von einem Themenbereich so gut wie gar keine Rede: Sozialpolitik. Viele Träger von Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen sorgen sich, dass nach dem Scheitern langer Stillstand einsetzt.

    Per Mail sharen

    Die frühere Bundesregierung hat in den vergangenen Jahren zwar in der Pflege eine . doch die drei sogenannten Pflegestärkungsgesetze hätten die Kernprobleme noch längst nicht gelöst. Dieser Überzeugung ist zumindest Sandra Schuhmann vom Vorstand der Diakonie in Bayern. Auf der anderen Seite finden viele Pflegebedürftige keine passenden Angebote. Deswegen dürfe es keinen politischen Stillstand geben, warnt sie.

    "Man muss klar sagen, dass im Pflegebereich momentan ganz viel Änderungsbedarf ist, der auch nicht auf die lange Bank geschoben werden kann. Deswegen sehen wir die große Gefahr, dass diese wichtigen Themen, die die Menschen in Deutschland und auch in Bayern betreffen, jetzt hinten anstehen." Sandra Schuhmann, Vorstand Diakonie Bayern

    So ist in bestimmten Bereichen das Betreuungsangebot in letzter Zeit sogar zurückgegangen. Und: geben als eigentlich gebraucht werden. Das prognostizieren zumindest aktuelle Studien.