BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

So läuft die Videoüberwachung von Hochsee-Fischkuttern ab | BR24

Audio nicht mehr verfügbar

Dieses Audio konnte leider nicht geladen werden, da es nicht mehr verfügbar ist.

Weitere Information zur Verweildauer

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

So läuft die Videoüberwachung von Hochsee-Fischkuttern ab

Big Brother auf dem Kutter: Schrittweise führt die Europäische Union die Videoüberwachung der Hochseefischerei ein. Das Ziel: Schutz der Fischbestände. Fischereibiologe Christopher Zimmermann schildert in der "B5 Reportage am Sonntag" seine Arbeit.

Per Mail sharen

Was geht den Fischern so alles ins Netz? Werden kleine Fische wieder zurückgeworfen, damit sie nicht auf die Fangquoten angerechnet werden? Mit mehreren Videokameras werden die Arbeiter auf den Schiffen überwacht. In der Reportage von Lutz Reidt geht es darum - aber auch um Datenschutzprobleme und andere Aspekte der Videokontrolle. Sie läuft um 14.35 Uhr und um 21.35 Uhr auf B5 aktuell.

Nachrichten im Originalton hören? Wer hat was gesagt? In B5 aktuell? Das geht auch im Abo in „Mein BR24“. Einfach auf das Schlagwort „Originalton“ tippen und zur Liste „Mein BR24“ hinzufügen. Und nie wieder einen „Originalton“ versäumen.