Zurück zur Startseite
Wirtschaft
Zurück zur Startseite
Wirtschaft

Schott plant neues Logistikzentrum in Wiesau | BR24

© pa/dpa

Das Schott-Werk in Mitterteich. Hier sind rund 1.250 Mitarbeiter beschäftigt.

Per Mail sharen
Teilen

    Schott plant neues Logistikzentrum in Wiesau

    Die Schott AG beschäftigt in ihrem Werk in Mitterteich rund 1.250 Mitarbeiter. Jetzt plant der Konzern den Bau eines Logistikzentrums im benachbarten Wiesau.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Die Schott AG plant ein neues Logistikzentrum im interkommunalen Gewerbegebiet in Wiesau (Landkreis Tirschenreuth). Der bisherige Entwurf sieht einen Neubau mit einer Fläche von rund 40.000 Quadratmetern vor, wie das Unternehmen mitteilt. Die Kosten sollen im zweistelligen Millionenbereich liegen. "Wir befinden uns derzeit in der Planungsphase, noch sind keine Grundstücke gekauft", sagte ein Unternehmenssprecher auf Anfrage.

    Fertigstellung im Jahr 2021 möglich

    Schott beschäftigt in seinem Werk Mitterteich rund 1.250 Menschen. Bisher gibt es dem Sprecher zufolge unterschiedliche Lagerstandorte, die nun gebündelt in dem neuen Logistikzentrum zusammenfinden sollen. In Betrieb gehen könnte der neue Standort möglicherweise im Jahr 2021.

    Die Schott AG mit Hauptsitz in Mainz ist auf die Herstellung von Glas- und Glaskeramik spezialisiert. In Mitterteich wird seit fast 140 Jahren Glas produziert.

    © Schott AG

    So sieht das geplante Logistikgebäude in einer Computersimulation aus.