BR24 Logo
BR24 Logo
Wirtschaft

Run auf Gewerbeimmobilien hält an | BR24

© picture-alliance/dpa

Ein Häusermodell auf der Expo Real Immobilien Messe

Per Mail sharen
Teilen

    Run auf Gewerbeimmobilien hält an

    Die Expo Real in München ist die größte Messe für Gewerbeimmobilien in Europa. Hier treffen sich Immobilien-Entwickler und Berater mit Investoren und Stadtplanern. Das Investoreninteresse ist nach wie vor sehr hoch. Von Margit Siller

    Per Mail sharen
    Teilen

    Das Drei-Tage-Ticket, online bestellt, kostet 455 Euro. Wer auf die Expo Real fährt, der kann sich das in der Regel leisten. Die Nachfrage nach Bürotürmen, Wohnhäusern und Einkaufszentren, vor allem in den Toplagen, ist ungebrochen.

    Investoren aus aller Welt

    Nach dem Brexit-Votum haben Investoren aus Amerika und Asien vor allem die Standorte in Berlin und Frankfurt ins Visier genommen. Die Messe München GmbH freut sich über die gute Auslastung von sechs Hallen und über mehr als 1.700 Aussteller.

    "Die Niedrigzinspolitik befördert und beflügelt die Branche. Kapital sucht nach Anlageformen die relativ sicher sind und Rendite versprechen, wenn die Zinsen gegen Null gehen, sind Immobilien eine interessante Anlageform, da ist auch Deutschland ein interessanter Markt in Europa, weil es eine stabile Rendite verspricht." Klaus Dittrich, Messe München GmbH

    Versicherungen auf der Suche nach Betongold

    Büroimmobilien in bester Lage bringen 3,8 Prozent im Jahr. Pensionskassen und Versorgungswerke, die früher vor allem Staatsanleihen kauften, tun das längst nicht mehr.