BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
Audio nicht mehr verfügbar

Dieses Audio konnte leider nicht geladen werden, da es nicht mehr verfügbar ist.

Weitere Information zur Verweildauer

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Roche stärkt Standort Penzberg

Das Biotech-Unternehmen Roche lädt heute zur Jahrespressekonferenz. Das Unternehmen informiert über Wachstum, aktuelle Investitionen, den Standort Penzberg, Digitalisierung, Mitarbeiterentwicklung, Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Von Julia Binder

Per Mail sharen

Fast 6.000 hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind derzeit bei Roche in Penzberg, wo auch der Sitz des Unternehmens ist, beschäftigt. Und jedes Jahr werden es mehr. Denn das Werk in Oberbayern ist nicht nur der größte Arbeitgeber im bayerischen Oberland, es ist vor allem eine weltweit bedeutende Zentrale für die Erforschung, Entwicklung und Produktion von Medikamenten. Roche ist beispielsweise der weltweit führende Anbieter von Arzneimitteln für die Onkologie oder für In-Vitro-Diagnostika.

Investitionen in Standort Penzberg

Knapp 400 Millionen Euro hat das Unternehmen allein 2016 in den Standort Penzberg investiert, dazu kommen weitere 600 Millionen für insgesamt fünf Großprojekte. So entsteht derzeit Bayerns größtes biotechnologisches Ausbildungszentrum in Penzberg, damit die Roche-Azubis eine produktionsnahe Ausbildung erhalten können. Auch die neue Energiezentrale von Roche in Penzberg soll heute vorgestellt werden. Von ihr aus wird die Energieversorgung des gesamten Standortes überwacht und hochautomatisiert gesteuert.