BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Rentenbesteuerung: Wer muss jetzt Steuern zahlen? | BR24

© BR / Nikolaus Nützel
Bildrechte: picture alliance / dpa Themendienst | Christin Klose

Immer mehr Rentnerinnen und Rentner müssen eine Steuererklärung machen.

2
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Rentenbesteuerung: Wer muss jetzt Steuern zahlen?

Rund dreiviertel der Rentnerinnen und Rentner in Deutschland zahlen bislang keine Steuern auf ihre Altersbezüge. Doch weil die Besteuerung umgestellt wird und Renten steigen, rutschen immer mehr in die Steuerpflicht. Die Rentenkassen bieten Hilfe an.

2
Per Mail sharen
Von
  • Nikolaus Nützel

Die Steuerzahler unter den Rentnern waren früher eine kleine Minderheit. Doch inzwischen sind schon mehr als fünf Millionen der rund 20 Millionen Ruheständler steuerpflichtig. Ein Grund dafür ist die Umstellung auf die sogenannte nachgelagerte Besteuerung. Sie sorgt dafür, dass ein immer größerer Teil der Renten unter die Steuerpflicht fällt, während gleichzeitig ein immer größerer Teil der Beiträge zur Altersvorsorge, die Arbeitnehmer während des Berufslebens zahlen, steuermindernd geltend gemacht werden kann.

Steuererklärung selbst erstellen

Genauso, wie viele Berufstätige ihre Steuerangelegenheiten alleine regeln können, sei es auch für die meisten Rentner durchaus machbar, die Steuererklärung alleine auszufüllen, betonen die Rentenkassen. Darüber hinaus weisen sie darauf hin, dass es eine neue Datenübertragung der Rentenversicherung an die Finanzämter gibt, die die Steuer-Angelegenheiten vereinfache.

Informationen anfordern und per Post erhalten

Um Rentner, die eine Steuererklärung ausfüllen, zu unterstützen, verschicken die Rentenkassen jetzt außerdem eine sogenannte "Mitteilung zur Vorlage beim Finanzamt". Sie soll es leichter machen, sich durch die entsprechenden Dokumente zu arbeiten. Die Ausfüllhilfe muss allerdings bei der Rentenkasse beantragt werden. Wer sie einmal beantragt hat, erhält sie dann aber jedes Jahr unaufgefordert.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!