BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Rehau AG: Firmengründer Helmut Wagner mit 95 Jahren gestorben | BR24

© Rehau AG

Ist im Alter von 95 Jahren gestorben: Rehaus Firmengründer Helmut Wagner.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Rehau AG: Firmengründer Helmut Wagner mit 95 Jahren gestorben

Der Firmengründer der Rehau AG, Helmut Wagner, ist im Alter von 95 Jahren gestorben. Er sei "im Kreise seiner Familie friedlich eingeschlafen". Wagner hatte das 1948 gegründete Familienunternehmen zum internationalen Konzern gemacht.

Per Mail sharen
Von
  • Lasse Berger

Der Kunststoffhersteller Rehau AG trauert um seinen Firmengründer Helmut Wagner. Im Alter von 95 Jahren starb er am vergangenen Sonntag in der Schweiz im Kreis seiner Familie, teilt das Unternehmen mit, das aus der gleichnamigen Stadt Rehau im Landkreis Hof stammt.

Helmut Wagner hat "die Welt der Kunststoffe geprägt"

"Die große Anteilnahme am Tod unseres Vaters kommt aus vielen Regionen der Welt. Das rührt uns als Familie sehr", so Jobst Wagner, einer der beiden Söhne des Firmengründers, der das Unternehmen 1948 ins Leben rief. Wagner habe die Welt der Kunststoffe geprägt und damit einer ganzen Branche wichtige Impulse gegeben, heißt es in dem Nachruf der Rehau AG.

Rehau AG: Familienbetrieb wird zum weltweiten Unternehmen

Im Laufe der Jahrzehnte entwickelte sich das Familienunternehmen zu einem internationalen Unternehmen mit einem Jahresumsatz von mehr als 3,3 Milliarden Euro. Angefangen mit drei Mitarbeitern, beschäftigt die Rehau AG inzwischen rund 20.000 Angestellt weltweit, davon 8.000 in Deutschland. Im Jahr 2000 übergab Helmut Wagner die Leitung der Firmengruppe an seine beiden Söhne. Zuletzt hatte der Kunststoffhersteller auch wegen Corona Stellen abbauen müssen.

Wagner ist Ehrenbürger der Stadt Rehau

Doch auch außerhalb des Unternehmens war Helmut Wagner geschätzt: Vor etwa sechs Jahren erhielt er von der Stadt Rehau die Ehrenbürgerschaft, die höchste Auszeichnung die eine Gemeinde vergeben kann. Im Herbst vergangenen Jahres wurde zudem eine Schule nach ihm benannt. "Helmut Wagner hat im Laufe seines Wirkens etwas geschaffen, das mit Worten zu würdigen nicht möglich ist. Er hat mit Pioniergeist und Engagement ein Weltunternehmen hervorgebracht, aber sein Herz ist weiterhin in Rehau", lautete ein Auszug aus dem damaligen Grußwort der Schuleinweihung von Hofs Landrat Oliver Bär (CSU).

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!