BR24 Logo
BR24 Logo
Wirtschaft

Post verspricht rechtzeitige Zustellung von Weihnachtspaketen | BR24

© BR/Christian Avital

Die Post verspricht die pünktliche Lieferung von Weihnachtpaketen, falls diese bis zum 20. Dezember aufgegeben wurden. Der Konzern rechnet phasenweise mit einer Verdoppelung der Paketzahlen. Neue Aktionstage aus den USA kurbeln dabei das Geschäft an.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Post verspricht rechtzeitige Zustellung von Weihnachtspaketen

Die Post verspricht die pünktliche Lieferung von Weihnachtpaketen, falls diese bis zum 20. Dezember aufgegeben wurden. Der Konzern rechnet phasenweise mit einer Verdoppelung der Paketzahlen. Neue Aktionstage aus den USA kurbeln dabei das Geschäft an.

Per Mail sharen
Teilen

Die Deutsche Post rechnet für die Adventszeit damit, dass sich die Zahl der Zustellungen verdoppeln wird – zumindest an manchen Tagen. Deswegen will das Unternehmen unter anderem bis zu 15.000 zusätzliche Mitarbeiter im Paketversand einsetzen.

Cyber Monday und Black Friday kurbeln Geschäft zusätzlich an

Aktionstage wie der Cyber Monday oder der Black Friday seien inzwischen ebenfalls wichtig für das Paketgeschäft, so DHL-Vorstand Tobias Meyer. Sie würden das Weihnachtsgeschäft strecken.

An normalen Tagen liefert das Bonner Unternehmen rund fünf Millionen Pakete am Tag aus. Zur Weihnachtszeit ab Mitte November sind es bis zu elf Millionen Päckchen täglich.

Post rechnet mit deutlich mehr Paketen

In diesem Jahr rechnet Meyer sogar noch einmal mit einem Plus von bis zu acht Prozent. Um diese Menge zu bewältigen, will die Post bis zu 10.000 zusätzliche Aushilfskräfte einstellen. 5.000 festangestellte Mitarbeiter will Meyer ebenfalls im Paketversand beschäftigen. Darunter seien auch immer einige Beschäftigte aus der Bonner Verwaltung, die das freiwillig machten.

Damit die Pakete noch pünktlich zu Weihnachten ankommen, sollten Verbraucher ihre Geschenke spätestens am Freitag den 20. Dezember aufgeben. Die Post verspricht, dass diese Sendungen dann auf jeden Fall bis Heiligabend zugestellt werden.