BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Pflegeverband fordert nachhaltige Verbesserungen | BR24

© Nikolaus Nützel/BR
Bildrechte: BR

Berufsverband für Pflegeberufe geht für bessere Arbeitsbedingungen an die Öffentlichkeit

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Pflegeverband fordert nachhaltige Verbesserungen

Im Verlauf der Corona-Pandemie gab und gibt es viel Anerkennung für Pflegekräfte. Deren Berufsverbände fordern aber auch langfristige Verbesserungen. Heute will der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe in Nürnberg an die Öffentlichkeit gehen.

Per Mail sharen
Von
  • Nikolaus Nützel

Bayern war das erste Bundesland, das sein Gesundheitsministerium umbenannt hat – in Ministerium für Gesundheit und Pflege. Vor dessen Sitz in Nürnberg will der Berufsverband für Pflegeberufe DBfK mehr Personal in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen einfordern, ebenso eine bessere Bezahlung und mehr Mitsprache.

Einstiegsgehalt von 4000 Euro ?

Unter dem Motto "Mehr als nur Applaus von den Balkonen" will der Verband deutlich machen, dass seiner Ansicht nach die Pflege auf der Prioritätenliste der Politik mittlerweile wieder nach unten gerutscht ist. Für die Wirtschaft würden Rettungspakete geschnürt, über Forderungen aus der Pflege - wie etwa ein Einstiegsgehalt von 4.000 Euro pro Monat - werde aber kaum gesprochen, kritisiert der DBfK. Bonuszahlungen an Pflegekräfte, die es auf Bundesebene und auch in Bayern gibt, seien zwar eine erfreuliche Anerkennung – sie würden aber nichts an den grundlegenden Problemen ändern.

Sitz für Pflege im gemeinsamen Bundesausschuß gefordert

Aber nicht nur Bezahlung und Arbeitsbedingungen müssen nach Ansicht des DBfK verbessert werden. Er wünscht sich im wichtigsten Entscheidungsgremium der Gesundheitspolitik, dem Gemeinsamen Bundesausschuss, einen Sitz für die Pflege. Bislang sind dort nur Vertreter von Krankenkassen, Kliniken, Ärzten und Zahnärzten stimmberechtigt.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!