BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR / Stephan Lina
Bildrechte: dpa-Bildfunk/Vasily Kuper

Methan ist eines der klimaschädlichsten Gase, deutlich vor Co2. Viel davon ist in der Erde Nordeuropas gebunden. Doch der Klima-Wandel sorgt dafür, dass diese auftaut. Ein Projekt des DLR hat nun erstmals untersucht, wie stark dieser Effekt ist.

6
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Permafrost: Mit bayerischer Technik den Klimawandel verstehen

Methan ist eines der klimaschädlichsten Gase, deutlich vor CO₂. Viel davon ist in der Erde Nordeuropas gebunden. Doch der Klima-Wandel sorgt dafür, dass diese auftaut. Ein Projekt des DLR hat nun erstmals untersucht, wie stark dieser Effekt ist.

6
Per Mail sharen
Von
  • Stephan Lina

Bisher gab es nur Schätzungen, wie viel Methan in die Atmosphäre gelangt, nun will man der Sache genau auf den Grund gehen. Mit einer ganzen Flotte an Ballons, speziell ausgerüsteten Flugzeugen und Satelliten hat das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt in diesem Sommer rund um das nordschwedische Kiruna untersucht, welchen Einfluss Methan genau auf das Klima hat.

Methanforschung mit neuen Satelliten

Es sind erste Daten, die in einigen Jahren noch sehr viel genauer erhoben werden sollen. Für das Jahr 2027 ist nämlich der Start von Merlin geplant, einem Satelliten, der als spezieller Methan-Detektor ins All geflogen wird. Der tonnenschwere Merlin entsteht derzeit bei der Raumfahrtsparte von Airbus. Solche Forschungs-Satelliten, mit denen sich Umwelt-Veränderungen verfolgen lassen, sind eine Spezialität der deutschen Industrie und der hiesigen Forschungsinstitute.

Hightech aus Bayern

Dabei geht es nicht nur um den Satelliten an sich. Entscheidend sind nämlich die entsprechenden High-Tech-Messgeräte wie hochempfindliche Optik, Radar, Lidar oder Laser – hier gelten deutsche Raumfahrtunternehmen als weltweit führend. Ein Großteil der entsprechenden Forschung und Produktion findet in Bayern statt.

"Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!