BR24 Logo
BR24 Logo
Wirtschaft

Outlet-Center: Einkaufserlebnis wichtiger als Schnäppchen | BR24

© BR/Ralf Schmidberger

Weihnachtszeit ist Einkaufszeit. Doch Modehäuser und Boutiquen stöhnen wegen der Internetkonkurrenz – gerade am "Black Friday“. Nur einige Läden leisten erfolgreich Widerstand: die Outlet-Center. Dahinter steckt ein ausgeklügeltes Geschäftsmodell.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Outlet-Center: Einkaufserlebnis wichtiger als Schnäppchen

Weihnachtszeit ist Einkaufszeit. Doch Modehäuser und Boutiquen stöhnen wegen der Konkurrenz im Netz – gerade am "Black Friday". Nur einige Läden leisten erfolgreich Widerstand: die Outlet-Center. Dahinter steckt ein ausgeklügeltes Geschäftsmodell.

Per Mail sharen

Outlet-Center erleben einen Boom – da ändert auch die Konkurrenz aus dem Internet nichts. Die Menschen in Deutschland nehmen oft große Distanzen in Kauf, um in den Läden der Markenkonzerne ein Schnäppchen zu ergattern. Dabei sind die Artikel dort nicht unbedingt billiger und teilweise von schlechterer Qualität.

Preisnachlässe von bis zu 70 Prozent versprechen Outlet-Center und locken damit die Kunden an. Doch der Eindruck vom unschlagbaren Schnäppchenparadies täuscht. Die genannten Rabatte beziehen sich teilweise auf unverbindliche Preisempfehlungen, an die sich stationäre Händler kaum halten. Überhaupt: laut dem Handelsexperten Joachim Will von der Unternehmensberatung Ecostra sind Outlet-Center nicht am billigsten.

"Sie werden jedes Produkt im stationären Handel in der Innenstadt und im Internet zum gleichen Preis bekommen, wenn nicht sogar günstiger.“ Joachim Will, Outlet-Center-Experte

Im Outlet-Center geht es nicht nur um Schnäppchen

Die Rabatte im Outlet-Center seien gar nicht der entscheidende Punkt, meint Branchenkenner Will. Viele Verbraucher sehen in der Fahrt zu den Standorten einen Tagesausflug mit Einkaufserlebnis. Auffallend ist: die Besucher kommen selten allein, sondern mit Familie oder Freunden zum Shoppen. Da nehmen sie teilweise sogar Anfahrten von eineinhalb Stunden und länger in Kauf.

Goldgrube Outlet-Center

Für die Markenhersteller sind die Outlet-Center eine Goldgrube. Sie können den Handel umgehen und verdienen an der reduzierten Ware prächtig. Der Herrenmodekonzern Hugo Boss macht schon rund 20 Prozent seines Umsatzes in weltweiten Outlet-Centern.

Vorsicht: schlechtere Qualität

Weil das Geschäft so gut läuft, reichen oft Restposten und übrig gebliebene Kollektionen nicht aus. Laut Joachim Will produzieren deshalb viele Hersteller schon extra Ware für die Outlet-Läden. Solange das den Originalen entspricht, ist das kein Problem. Doch einige Firmen verkaufen in den Centern auch eigens gefertigte Produkte von minderer Qualität.

"Mit vorgegaukelter Markenqualität betrügt man den Verbraucher" Joachim Will, Outlet-Center-Experte

Dem Kunden bleibt letztlich nur: genau hinschauen und vergleichen.