BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Öffentlicher Dienst: Gewerkschaften fordern 4,8 Prozent | BR24

© pa/dpa/Bildagentur-online/Schoening

Symbolbild: Gehalt.

54
Per Mail sharen

    Öffentlicher Dienst: Gewerkschaften fordern 4,8 Prozent

    Für die rund 2,5 Millionen Tarifkräfte beim Bund und den Kommunen fordern die Gewerkschaften 4,8 Prozent - mindestens aber 150 Euro mehr im Monat.

    54
    Per Mail sharen

    2,5 Millionen Tarifkräfte sind beim Bund und den Kommunen beschäftigt. Für sie fordern die Gewerkschaften 4,8 Prozent - mindestens aber 150 Euro mehr im Monat. Das haben die Kommissionen von Verdi und der Tarifunion des Beamtenbundes laut Informationen des Bayerischen Rundfunkes aus Verhandlungskreisen vor kurzem in Berlin beschlossen.

    Ziel: Übernahme von Azubis

    Die Übernahme von Auszubildenden soll darüber hinaus gesichert werden und für Probleme in der Pflege ein eigener Tisch eingerichtet werden. Die Tarifrunde startet am 1.September in Potsdam. Die Kommunen haben schon signalisiert, dass es aus ihrer Sicht diesmal angesichts der sinkenden Steuereinnahmen durch Corona nichts zu verteilen gäbe.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!