BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR/dpa-Bildfunk/Peter Klaunzer
Bildrechte: BR/dpa-Bildfunk/Peter Klaunzer

Soll bald neuer Chef der deutschen Bankenaufsicht werden: Mark Branson, Direktor der eidgenössischen Finanzmarktaufsicht.

5
Per Mail sharen

    Neuer Chef für deutsche Bankenaufsicht BaFin

    Der Nachfolger für den über den Wirecard-Skandal gestürzten BaFin-Präsidenten Felix Hufeld kommt aus der Schweiz. Der Chef der Schweizer Finanzmarktaufsicht Finma, Mark Branson, solle neuer Präsident der deutschen Finanzaufsicht BaFin werden.

    5
    Per Mail sharen
    Von
    • Peter Althammer

    Der Chef der eidgenössischen Finanzmarktaufsicht Finma, Mark Branson, wird neuer Präsident der deutschen Finanzaufsicht Bafin. Dem "Handelsblatt" zufolge, das zuerst über die Personalie berichtet hatte, soll Branson seinen neuen Posten so früh wie möglich antreten, allerspätestens jedoch am 1. August.

    Branson leitet die Schweizer Finanzaufsicht seit 2014

    Mark Branson leitet die Schweizer Finanzaufsicht seit 2014. Zuvor musste sich der frühere Manager der Großbank UBS gegen Kritiker wehren, die an seiner Unabhängigkeit gezweifelt hatten. Doch Branson ging in seiner Amtszeit gegen die UBS und weitere Banken vor, sodass diese Bedenken schnell in den Hintergrund traten.

    Gleichzeitig genoss der 1968 geborene britische und Schweizer Doppelbürger bei Banken und Versicherern eine breitere Unterstützung als sein Vorgänger. Branson hatte an der Eliteuniversität Cambridge Mathematik und Management studiert und später auch bei der Credit Suisse gearbeitet.

    Früherer BaFin-Chef wegen Wirecard-Skandal entlassen

    Der frühere Präsident der deutschen Bankenaufsicht, Felix Hufeld, wurde im Januar von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) entlassen, weil ihm Versagen im Wirecard-Bilanzskandal vorgeworfen wurde.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!