BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Metall- und Elektroindustrie: Tarifverhandlungen gehen weiter | BR24

© BR / Birgit Harprath

Ende 2020 haben sich die Tarifparteien der Metall- und Elektroindustrie zum ersten Mal am Verhandlungstisch getroffen, ohne sich zu einigen.

2
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Metall- und Elektroindustrie: Tarifverhandlungen gehen weiter

Ende 2020 haben sich die Tarifparteien der Metall- und Elektroindustrie zum ersten Mal am Verhandlungstisch getroffen, ohne sich zu einigen. Nun steht das zweite Treffen an und die Probleme sind nicht nur Corona-bedingt groß.

2
Per Mail sharen
Von
  • Birgit Harprath

Große Protestaktionen, Trillerpfeifen und Plakaten – so begleitet die bayerische IG Metall die Tarifrunden in der Regel. Doch die Pandemie verhindert das in diesem Jahr. Es soll aber eine Corona-konforme Aktion geben, mehr verriet die Gewerkschaft vorab nicht.

Auch die Verhandlungen in der zweiten Tarifrunde selber gestalten sich anders. Keine großen Delegationen auf beiden Seiten, sondern nur sechs Leute sitzen in München sich gegenüber. Die anderen werden online zugeschaltet. Auch beim Inhalt der Gespräche wird das Wort Corona sicher des Öfteren fallen.

IG Metall fordert vier Prozent

Trotz Krise fordert die IG Metall vier Prozent mehr Lohn. Die könnten aber auch eingesetzt werden, um kürzere Arbeitszeiten mit einem teilweisen Lohnausgleich durchzusetzen. Damit will die Gewerkschaft Beschäftigung und durch verbindliche Absprachen die Zukunft der Branche sichern. Diese steht im digitalen Umbruch.

Arbeitgeber hoffen auf Ergebnis bis Ende Februar

Ziel der Arbeitgeber ist es ein tragfähiges Ergebnis bis Ende Februar hinzubekommen. Nach einem konkreten Angebot heute schon klingt das nicht. Auf jeden Fall will der Verband die Tarifverträge zukunftsfähig machen. Das könnten zum Beispiel konkrete Regelungen sein, aus denen sich die Betriebe die passenden aussuchen können. Denn zurzeit gibt es auch in der Metall- und Elektroindustrie Verlierer und Gewinner in der Krise. Bei der IG Metall stoßen solche Öffnungsklauseln im Flächentarif auf wenig Begeisterung.

"Darüber spricht Bayern": Der BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!