BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Mehr als 40 Karstadt-Kaufhof-Filialen schließen für immer | BR24

© Ralf Schmidberger/BR

Fünf Karstadt-Kaufhof-Filialen in Bayern endgültig geschlossen

15
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mehr als 40 Karstadt-Kaufhof-Filialen schließen für immer

In vielen deutschen Städten steht nun im Zentrum ein großes leeres Haus. Galeria Karstadt Kaufhof hat in den vergangenen Tagen mehrere Filialen dichtgemacht – auch in Bayern. Ein harter Schlag für die Mitarbeiter und auch für die Städte.

15
Per Mail sharen

Bei fünf Filialen von Kaufhof und Karstadt bzw. Karstadt Sports in Bayern sind die Türen nun für immer zu – und zwar in Rosenheim, Ingolstadt und München. Dem harten Sanierungskurs des Warenhauskonzerns fallen deutschlandweit mehr als 40 Standorte zum Opfer. Rund 3.200 Beschäftigte verlieren dadurch ihren Job – knapp 400 davon in Bayern.

Abfindung oder Transfergesellschaft

Mitarbeiter haben die Wahl: Sie können eine Abfindung annehmen. Oder sie können in eine Transfergesellschaft mit Fortbildungskursen wechseln, um sich nicht gleich arbeitslos melden zu müssen. Eine neue Stelle zu finden im stationären Einzelhandel sei sehr schwer, heißt es bei der Gewerkschaft Verdi. Die Corona-Krise habe den Läden stark zugesetzt. Die Leute kaufen noch häufiger im Internet ein.

Zukunft unklar

Was aus den jetzt leerstehenden Filialen wird, ist in vielen Fällen noch unklar. Einer Studie der Beratungsfirma PWC zufolge wurden bei Warenhausschließungen in den vergangenen Jahren fast alle Immobilien umgebaut, manche sogar abgerissen und für andere Zwecke neu gebaut.

Einige Standorte von Galeria Karstadt Kaufhof bleiben – entgegen der ursprünglichen Absicht – zumindest vorerst bestehen: so etwa in Nürnberg, Erlangen und in München am Stachus. Hier hatten die Hausbesitzer die Miete deutlich reduziert.

"Darüber spricht Bayern": Der BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!