Zurück zur Startseite
Wirtschaft
Zurück zur Startseite
Wirtschaft

Loewe-Mitarbeiter demonstrieren in Kronach | BR24

© BR/Markus Klingele

Loewe-Beschäftigte demonstrieren in Kronach

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Loewe-Mitarbeiter demonstrieren in Kronach

Die Beschäftigten des insolventen TV-Geräteherstellers Loewe in Kronach sind heute zu einer Demonstration aufgerufen. Das Loewe-Management drohe mit einer Stilllegung des Betriebs, so die IG Metall.

Per Mail sharen
Teilen

Die Demo soll am Morgen vor dem Haupteingang von Loewe in Kronach stattfinden. Die IG Metall fordert ein transparentes Verfahren, ein Ende der Eigenverwaltung und die Ablösung des Sachwalters. Denn laut IG Metall droht Loewe seinen Mitarbeitern mit einer Betriebsstillegung. Derzeit wird bei Loewe in der Produktion in Kronach kaum bis gar nicht gearbeitet und nach BR-Informationen soll das Insolvenzgeld an die Mitarbeiter erst vergangene Woche ausgezahlt worden sein.

Darlehen in Millionenhöhe

Anscheinend gebe es mit dem Finanzinvestor Riverrock einen Interessenten für Loewe, so die IG Metall. Dieser wolle aber nach Angaben der Gewerkschaft abwarten, bis Loewe völlig "ausgeblutet" sei. Darauf deute vieles hin, heißt es von der IG Metall. Damit würde man mit den Zukunftsängsten von 400 Menschen und ihren Familien spielen. Riverrock ist bereits seit einigen Jahren mit einem Darlehen in mittlerer zweistelliger Millionenhöhe ein wichtiger Finanzier von Loewe.

Kritik an Finanzinvestor Riverrock

Nun könnte Riverrock mit einem nur mittleren einstelligen Millionenbetrag als Darlehen Loewe und seinen Beschäftigten eine gute und realistische Zukunftsperspektive bieten, findet die IG Metall. "Daran scheint Riverrock – nach allem, was wir hören – leider kein Interesse zu haben. Die Zukunftsängste von 400 Menschen und ihren Familien scheinen für diesen Finanzinvestor keine Rolle zu spielen", wird Johann Horn, Bezirksleiter der IG Metall Bayern in einer Pressemitteilung zitiert. Loewe wollte sich dazu nicht äußern.

Zweite Insolvenz in wenigen Jahren

Anfang Mai war bekannt geworden, dass Loewe Insolvenz in Eigenverwaltung anmelden musste. Der Umsatz des Unternehmens war um 20 Prozent eingebrochen. Hintergrund ist der fehlende Markt für die qualitativ hochwertigen und teuren Fernseher. 2013 war Loewe bereits insolvent, konnte sich aber wieder erholen.

© BR

Die Beschäftigten des insolventen TV-Geräteherstellers Loewe in Kronach sind heute zu einer Demonstration aufgerufen. Das Loewe-Management drohe mit einer Stilllegung des Betriebs, so die IG Metall.