BR24 Logo
BR24 Logo
Wirtschaft

Hightech-Innovationen: Euroguss-Messe in Nürnberg | BR24

© BR

Europas einzige Messe, die die gesamte Druckguss-Prozesskette abbildet, findet seit Dienstag wieder in Nürnberg statt: die Euroguss. Rund 750 Aussteller präsentieren drei Tage lang ihre Innovationen im Bereich des Druckgusses.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Hightech-Innovationen: Euroguss-Messe in Nürnberg

Europas einzige Messe, die die gesamte Prozesskette beim Druckguss abbildet, findet seit Dienstag wieder in Nürnberg statt: die Euroguss. Rund 750 Aussteller präsentieren drei Tage lang neue Druckgussverfahren für die Serien- oder Massenproduktion.

Per Mail sharen
Teilen

Es ist die bislang größte Euroguss, sowohl im Hinblick auf die Anzahl der Aussteller als auch auf die Ausstellungsfläche, so Peter Ottmann, Vorstandsvorsitzender der Nürnberger Messe. Die mehr als 750 Aussteller, von denen etwa die Hälfte international ist, zeigen verschiedenste Innovationen in den unterschiedlichen Herstellungsverfahren mit Aluminium, Magnesium oder Zink. Dazu kommen auch neue Hightech-Verfahren, die mit dem Trend der Zeit gehen.

Trend-Thema: 3D-Druck

Trend-Thema in diesem Jahr sind additive Fertigungsverfahren, also 3D-Druck. Dazu können die erwarteten 15.000 Besucher erstmals einen eigenen Pavillon besuchen. Dort zeigen Aussteller, wie "Additive Manufacturing" in der Druckguss-Branche eingesetzt werden kann. Zum Beispiel in der Kfz-Industrie, die etwa 80 Prozent der Lieferungen erhält, sagt Hartmut Fischer, Vorsitzender des Verbands Deutscher Druckgießereien.

Druckguss-Branche trotzt Automobilzulieferer-Krise

Trotz der Krise der Automobilzulieferer gehe es der Branche zwar nicht schlecht. "Aber wir sind schon geprägt von den Diskussionen und Unsicherheiten, die zum Beispiel eine CO2-Steuer auslöst, das trifft uns direkt", so Fischer weiter. Aktuell sei es also noch keine Krise. "Wobei wir auch keine Vorwärtsentwicklung momentan haben. Wir haben eine stabile Situation." Die Euroguss-Messe findet nur in geraden Jahren statt. 2020 ist sie bereits zum 13. Mal in Nürnberg.