Zurück zur Startseite
Wirtschaft
Zurück zur Startseite
Wirtschaft

Handwerksmesse beginnt in München | BR24

© BR/Karsten Böhne

In München beginnt heute die Internationale Handwerksmesse. Über 1000 Aussteller aus mehr als 60 Gewerken zeigen ihre Neuheiten. Das Motto in diesem Jahr: "Ist das noch Handwerk? Die Tradition als Basis. Die Zukunft als Vorbild."

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Handwerksmesse beginnt in München

In München beginnt heute die Internationale Handwerksmesse. Über 1000 Aussteller aus mehr als 60 Gewerken zeigen bis Sonntag ihre Neuheiten. Das Motto in diesem Jahr: „Ist das noch Handwerk? Die Tradition als Basis. Die Zukunft als Vorbild.“

Per Mail sharen
Teilen

Computer statt Blaumann. Auf der Messe zeigt das Handwerk, wie stark die Betriebe auf Hightech setzen. So kommt zum Beispiel immer häufiger 3-D-Druck zum Einsatz, beim Zahn- oder Orthopädietechniker genauso wie beim Konditormeister, der die Technik nutzt, um Formen aus Schokolade zu drucken. Außerdem können die Besucher auf der Messe sehen, wie Handwerker und Roboter Hand in Hand arbeiten, erklärt Messeveranstalter Dieter Dohr.

Auch Roboter im Einsatz

Ein Beispiel ist der Modellbauer, der mit einem Roboter zusammen gemeinsam an einem Modell arbeitet, das nennt sich "Cobo-Working". Und hier ist die Symbiose der Zusammenarbeit zwischen Handwerk und den Fertigkeiten des Handwerks und dem Roboter, der ihn dabei unterstützt sichtbar.

Lehrstellen offen

Das Handwerk tut einiges, um sich modern zu präsentieren. Damit sollen auch Jugendliche für eine Ausbildung begeistert werden. Im vergangenen Jahr konnten die bayerischen Handwerksbetriebe 7000 Lehrstellen nicht besetzen.