BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Gebrauchtwagenhändler Auto1 will an die Börse | BR24

© BR
Bildrechte: picture alliance / Sven Simon

Der Berliner Internet-Händler Auto1 plant in den nächsten Wochen seinen Börsengang. Die Investoren scheinen recht zuversichtlich.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Gebrauchtwagenhändler Auto1 will an die Börse

Der Berliner Internethändler Auto1 plant in den nächsten Wochen seinen Börsengang. Die Investoren scheinen recht zuversichtlich.

Per Mail sharen
Von
  • Felix Lincke

Die Gebrauchtwagen-Plattform Auto 1 ist ein sogenanntes Einhorn. Das sind extrem erfolgreiche Startup-Unternehmen, wie man sie vor allem in den USA kennt, die bereits mit mehr als einer Milliarde Dollar bewertet werden. Das wollen die Gründer nutzen, sie planen einen Milliarden-Börsengang.

Erfolgreicher Firmenstart

Die Auto1 Group mit Marken wie "Autohero" und "Wirkaufendeinauto.de" ist erst acht Jahre alt und gilt in Europa bereits seit längerem schon als erfolgreichster Vermittler von Gebrauchtwagen. Die beiden Gründer Christian Bertermann und Hakan Koc hatten die Idee, professionelle Händler und Privatkunden miteinander in Verbindung zu bringen über die Landesgrenzen hinweg. Viele ältere Fahrzeuge, die in Deutschland ausgemustert werden, werden woanders noch gefahren. Trotz der Abspaltung von Auto1 Fintech wurde die übrige Gruppe von Investoren im vergangenen Jahr mit 3,5 Milliarden Euro bewertet.

Investoren sind zuversichtlich

Erneut wurden mehr als 250 Millionen Euro in das Unternehmen gesteckt. Das war in Deutschland bei allen Startups die größte Finanzierungsrunde. 2019 waren mit einem zweistelligen Wachstum noch 615.000 Gebrauchtwagen in 30 Ländern vermittelt worden. Auch im Corona-Jahr liefen die Geschäfte trotz Beschränkungen weiter mit sechsstelligen Verkaufszahlen. Der Erlös vom Börsengang soll vor allem in die Marke "Autohero" fließen, um vom Online-Trend beim Gebrauchtwagenhandel weiter zu profitieren.

"Darüber spricht Bayern": Der BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!