BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR/dpa-Bildfunk/Arne Dedert
Bildrechte: BR/dpa-Bildfunk/Arne Dedert

Die Europäische Zentralbank EZB in Frankfurt kündigt den weiteren Ankauf von Wertpapieren an. Damit will sie steigende Zinsen verhindern.

Per Mail sharen

    EZB kauft noch mehr Anleihen

    Der Europäische Zentralbankrat reagiert auf die Zinsspekulationen an den Finanzmärkten. Dort glauben viele Anleger, dass die EZB bald Zinsen erhöhen und Anleihekäufe eindämmen müsste. Doch jetzt werden die Anleihekäufe erst einmal ausgeweitet.

    Per Mail sharen
    Von
    • Felix Lincke

    Die Europäische Zentralbank fährt den Zinsspekulanten in die Parade, in dem sie ihre Anleihekäufe im nächsten Quartal noch einmal erhöht. Das wird die Renditen für Staatsanleihen, die im Zuge der Spekulation auf höhere Zinsen gestiegen sind, wieder nach unten drücken.

    Corona-Pandemie als Begründung

    Die EZB handelt im Rahmen ihres Kaufprogramms PEPP, das speziell der Bekämpfung der Corona-Krise dient. Falls die Zinsen am Kapitalmarkt in der Erwartung einer höheren Inflation trotzdem weiter steigen, könnte die Notenbank ihr Corona-Kaufprogramm ausweiten.

    Die EZB hält den aktuellen Preisanstieg seit dem Jahreswechsel nur für vorübergehend. Die mittel- bis langfristigen Inflationserwartungen will sich die EZB nicht von den Märkten diktieren lassen.

    Anleihekäufe sollen zinsgünstige Kreditvergabe ermöglichen

    Dass die Renditen der Anleihen am Kapitalmarkt niedrig bleiben, ist wichtig, damit die Banken weiter zinsgünstige Kredite an Unternehmen und Verbraucher vergeben können. Das wiederum spielt eine zentrale Rolle, damit sich die europäische Wirtschaft von der Pandemie erholen kann.

    Experten rechnen mit einem starken Aufschwung nach dem Corona-Lockdown, sobald die Impfkampagnen Wirkung zeigen.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!