Zurück zur Startseite
Wirtschaft
Zurück zur Startseite
Wirtschaft

Ex-Audi-Chef Stadler wird aus U-Haft entlassen | BR24

Audio nicht mehr verfügbar

Dieses Audio konnte leider nicht geladen werden, da es nicht mehr verfügbar ist.

Weitere Information zur Verweildauer

© BR

Die Untersuchungshaft des ehemaligen Audi-Chefs Rupert Stadler hatte großes Aufsehen erregt. Nun ist der Haftbefehl gegen Auflagen außer Kraft gesetzt worden.

1
Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ex-Audi-Chef Stadler wird aus U-Haft entlassen

Der frühere Audi-Chef Rupert Stadler kommt unter Auflagen aus der Untersuchungshaft frei. Das teilte das Oberlandesgericht München mit.

1
Per Mail sharen
Teilen

Wie das Oberlandesgericht in seiner Pressemiteilung betonte, besteht gegen den Beschuldigten weiterhin ein dringender Tatverdacht. Zudem bestehe auch der Haftgrund der Verdunkelungsgefahr fort.

Stadler musste Kaution hinterlegen

Der Senat hält es jedoch für vertret- und verantwortbar, die Untersuchungshaft außer Vollzug zu setzen. Allerdings gibt es Auflagen: Stadler muss eine Kaution hinterlegen und darf zu für das Ermittlungsverfahren relevanten Personen keinen Kontakt aufnehmen.

Verdunkelungsgefahr im Dieselskandal

Der Manager war im Juni wegen Verdunkelungsgefahr im Dieselskandal verhaftet worden und musste das Unternehmen später verlassen.