BR24 Logo
BR24 Logo
Wirtschaft

Erstes Abgasnachrüstsystem für Dieselfahrzeuge kommt aus Bamberg | BR24

© BR

Viele Dieselfahrer fürchten Fahrverbote wegen zu hohem Stickoxid-Ausstoß ihrer Autos. Nun wurde ein neues Nachrüstsystem genehmigt, an dem der Bamberger Martin Pley getüftelt hat.

13
Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Erstes Abgasnachrüstsystem für Dieselfahrzeuge kommt aus Bamberg

Das erste Abgasnachrüstsystem für Dieselfahrzeuge für Euro 5 kommt aus Bamberg. Das Kraftfahrtbundesamt (KBA) hat dafür am Freitag die Betriebserlaubnis (ABE) erteilt. Das System wurde von einem Unternehmen mit Sitz in Bamberg entwickelt.

13
Per Mail sharen
Teilen

Das erste Abgasnachrüstsystem für Dieselfahrzeuge für Euro 5 kommt aus Bamberg. Das Kraftfahrtbundesamt (KBA) hat dafür am Freitag (26.07.19) die Betriebserlaubnis (ABE) erteilt.

Das System wurde von der "Dr Pley SCR Technology GmbH" mit Sitz in Bamberg entwickelt und von der "BOSAL RETROFIT GMBH" in Viersen produziert. Das geben die beiden Unternehmen in einer gemeinsam verfassten Pressemitteilung bekannt. Die Betriebserlaubnis von heute betrifft zunächst nur Volvo-Fahrzeuge.

Nachrüstung für Fahrzeuge von BMW und Daimler

In der nächsten Woche soll sie auch für BMW und Mitte August auch für Daimler erfolgen. Das würde dann insgesamt für rund 650.000 betroffene Fahrzeuge relevant werden. "Uns liegen bereits 2.000 Bestellungen von Händlern aus ganz Deutschland vor. Ende Oktober werden wir sie ausliefern können“, sagt Ingenieur Martin Pley von der Bamberger Dieselnachrüster-Firma. Für VW-Fahrzeuge wird Pley möglicherweise nach den Sommerferien einen Antrag stellen.

© BR

Das erste Abgas-Nachrüstsystem für Dieselfahrzeuge für Euro 5 kommt aus Bamberg. Das Kraftfahrtbundesamt hat dafür heute die Betriebserlaubnis erteilt. Das System wurde von der Dr Pley SCR Technology GmbH aus Bamberg entwickelt.