BR24 Logo
BR24 Logo
Wirtschaft

E-Mobilität: Die Zukunft der Akku-Produktion in Deutschland | BR24

© BR/Dirk Vilsmeier

Das Bundeswirtschaftsministerium hat eine Milliarde Euro Förderung für die Entwicklung und Fertigung von Batteriezellen ausgeschrieben. Welche der deutschen Bewerber den Zuschlag bekommen entscheidet sich möglicherweise noch vor der Sommerpause.

3
Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

E-Mobilität: Die Zukunft der Akku-Produktion in Deutschland

Das Bundeswirtschaftsministerium hat eine Milliarde Euro Förderung für die Entwicklung und Fertigung von Batteriezellen ausgeschrieben. Welche der deutschen Bewerber den Zuschlag bekommen, entscheidet sich möglicherweise noch vor der Sommerpause.

3
Per Mail sharen
Teilen

Es geht um die Vervielfachung der weltweiten Produktionskapazitäten in der Zellfertigung – und um einen gewichtigen Anteil daran. Derzeit könnten Batteriezellen mit einer Gesamtkapazität von etwa 400 Gigawattstunden jährlich hergestellt werden, heißt es bei der Fraunhofer-Gesellschaft. In ein paar Jahren sollen es aber schon 1.000 Gigawattstunden sein. Damit ließen sich ungefähr 20 Millionen Elektroautos der Mittelklasse ausrüsten.

Deutsche Batteriehersteller brauchen Vorsprung vor Asien

Für Deutschland sei es jetzt eine zentrale Herausforderung, hier noch einen Fuß in die Tür zu bekommen, so der allgemeine Tenor. Denn bislang werde das Geschäft von asiatischen Unternehmen dominiert, sagt Kai Christian Möller. Er koordiniert bei der Fraunhofer-Gesellschaft die Batterie- und Zellforschung. Gute Chancen sieht er vor allem, wie so häufig, für den Maschinen- und Anlagenbau in Deutschland. Dort könne es einen großen Vorsprung vor den asiatischen Wettbewerbern geben.

"Ein großer Vorteil jetzt ist eben auch, dass Automobilkonzerne hier in Deutschland diese Zellen brauchen. Das ist vielleicht ähnlich wie vor 30 Jahren die Lithium-Ionen-Zellen in Asien gewachsen sind, weil eben dort die Elektronikkonzerne waren." Kai Christian Möller, Fraunhofer-Gesellschaft

Auszeichen könnten sich Batterien "Made in Germany" durch besonders große Reichweiten, umweltfreundlichere Herstellung und höhere Sicherheit bei Unfällen.