BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Corona-Maßnahmen: Worauf müssen sich Flugreisende einstellen? | BR24

© pa/dpa/Arne Dedert

Corona-Maßnahmen: Worauf müssen sich Flugreisende einstellen?

4
Per Mail sharen

    Corona-Maßnahmen: Worauf müssen sich Flugreisende einstellen?

    Der Flugverkehr in Deutschland nimmt allmählich wieder Fahrt auf. Doch von Normalität kann keine Rede sein. Auf die Reisenden kommen einige Erschwernisse zu. Die Fluggesellschaften gehen dabei unterschiedlich streng mit dem Thema Hygienemaßnahmen um.

    4
    Per Mail sharen

    Wer in den kommenden Monaten fliegen möchte, der sollte vor allem eines mitbringen: Zeit. Wegen der Hygiene- und Abstandsmaßnahmen werden nämlich fast alle Schritte einer Flugreise komplizierter und langwieriger.

    Maskenpflicht, Warteschlangen, nur ein Handgepäck

    So müssen etwa beim Check-In, bei der Sicherheitskontrolle und beim Boarding die Abstandsregeln eingehalten werden. Gerade das Einsteigen ins Flugzeug kann dadurch länger dauern als gewohnt. Darüber hinaus gilt inzwischen an nahezu allen Flughäfen sowie an Bord Maskenpflicht.

    Deutschlands größte Airline Lufthansa hat diese bereits vor einigen Wochen eingeführt. Die Fluggesellschaften setzen solche Maßnahmen auch rigoros durch. So weigerte sich zuletzt Ryanair, einen Reisenden mitzunehmen, der keine Mund- und Nasenbedeckung tragen wollte. Um Staus bei der Sicherheitskontrolle und Gedränge beim Verstauen zu vermeiden, dürfen Passagiere bis auf weiteres außerdem nur noch ein Handgepäckstück mitnehmen.

    Manche Fluggesellschaften greifen zum Thermometer

    Besonders streng sind einige ausländische Airlines. Die bei preisbewussten Asien-Reisenden beliebte Aeroflot aus Russland zum Beispiel misst die Körpertemperatur der Passagiere vor dem Einsteigen und lässt niemanden auch mit nur leicht erhöhter Temperatur an Bord. Außerdem sind in Aeroflot-Maschinen während des gesamten Fluges Maske und Handschuhe Pflicht.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!