BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Corona-Jahr 2020 hinterlässt Spuren auf bayerischem Arbeitsmarkt | BR24

© Bayerischer Rundfunk 2020

Das Corona-Jahr hat deutliche Spuren auf dem bayerischen Arbeitsmarkt hinterlassen, wie die Bundesagentur für Arbeit mitteilt.

Per Mail sharen

    Corona-Jahr 2020 hinterlässt Spuren auf bayerischem Arbeitsmarkt

    Das Corona-Jahr 2020 hat nach Angaben der Arbeitsagenturen "deutliche Spuren auf dem bayerischen Arbeitsmarkt hinterlassen". In Bayern waren im vergangenen Jahr durchschnittlich 275.075 Menschen arbeitslos. Damit stieg die Arbeitslosigkeit erheblich.

    Per Mail sharen
    Von
    • Stanislaus Kossakowski

    Das von der Corona-Pandemie geprägte Jahr 2020 hat sich deutlich auf den bayerischen Arbeitsmarkt niedergeschlagen. Die Arbeitslosigkeit in Bayern stieg im Jahresvergleich um fast 30 Prozent (29,8). In Zahlen ist das ein Anstieg um 63.110 Menschen, die sich arbeitslos gemeldet haben. Die Arbeitslosenquote betrug im Jahresdurchschnitt 3,6 Prozent. Das teilt die bayerische Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit mit.

    Ein Drittel weniger Stellenangebote

    Die Unternehmen haben im vergangenen Jahr fast ein Drittel weniger offene Stellen gemeldet als im Vorjahr, berichtet der Leiter der Regionaldirektion, Ralf Holtzwart. Einen Zuwachs beim Personalbedarf habe es einzig in der Land- und Forstwirtschaft und in der Öffentlichen Verwaltung gegeben. Deutlich zurück gegangen sei die Stellenzahl im verarbeitenden Gewerbe und in der Gastronomie.

    Ende des Beschäftigungsaufbaus

    Einbußen sind auch bei der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung zu verzeichnen. Nach der Wirtschafts- und Finanzkrise von 2009 markiere Corona "das Ende eines zehnjährigen Beschäftigungsaufbaus" in Bayern, beklagt der Chef der Regionaldirektion. Nach seinen Worten vermögen es die wenigen Wachstumsbranchen nicht, den Rückgang der Beschäftigung abzufedern.

    "Darüber spricht Bayern": Der BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!