BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Börse: DAX verteidigt Rekordniveau | BR24

© BR

B5 Börse

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: DAX verteidigt Rekordniveau

Die Woche brachte einige Schwankungen, aber letztlich ist es DAX und Co. gelungen, die jüngsten Rekorde zu verteidigen. Gleiches gilt auch für die New Yorker Märkte.

Per Mail sharen
Von
  • Rigobert Kaiser

Die Botschaft der Woche lautet: Der DAX kann sein Rekordniveau verteidigen. Gleiches gilt für MDAX und TecDAX. Der DAX legte am letzten Tag noch einmal 106 Punkte zu und schloss nur knapp unter der Marke 14.000. Endstand: 13.993. Zu den Wochengewinnern zählen zwei Autowerte. Daimler legte eine überraschend gute Jahresbilanz vor. Umsatz und Absatz gingen zwar zurück, aber der Konzernüberschuss kletterte um knapp die Hälfte auf 4 Milliarden Euro. Die Dividende wird kräftig angehoben auf 1, 35 Euro. All das zusammen belohnen die Börsianer mit einem Wochenplus von gut 4 Prozent.

Spekulationen um VW und Porsche

VW verteuern sich um 6,5 Prozent, nachdem Spekulationen auftauchten, er werde seine Sportwagentochter Porsche über die Börse weiter abspalten. Der Konsumgüterhersteller Beiersdorf enttäuschte dagegen mit seinen Zahlen und dem Ausblick auf das laufende Jahr. Über die Woche ging es um rund 7 Prozent nach unten. Der Euro kostet 1, 21 30 Dollar.