BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Börse: DAX im Aufwind | BR24

© BR
Bildrechte: BR / Philipp Kimmelzwinger

B5 Börse

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: DAX im Aufwind

Die DAX-Anleger zeigen sich optimistisch. Fortschritte bei der Entwicklung eines Impfstoffs gegen das Coronavirus und die Hoffnung auf eine Erholung am US-Arbeitsmarkt haben dem DAX zu Handelsstart ein Plus beschert.

Per Mail sharen
Von
  • Monika Stiehl

Der DAX gewinnt rund 10 Minuten nach Börsenbeginn 1,4 Prozent auf 12.427 Punkte. Die guten Vorgaben aus Asien und New York stützen die Kurse die Hoffnung auf Fortschritte bei der Entwicklung eines Impfstoffs gegen Covid19 gibt den Börsen Rückenwind. Gespannt warten die Anleger auf die aktuellen Daten vom US-Arbeitsmarkt. Im Juni dürfte sich die im Vormonat begonnene Erholung fortgesetzt haben.

Wirecard weiter im Fokus

Die Aktie des Zahlungsabwicklers ist erneut kräftig in die roten Zahlen gerutscht und verliert jetzt 27 Prozent. Der Aktie des Zahlungsdienstleisters droht ja der Rauswurf aus dem DAX. Das zumindest haben Aktionärsschützer gefordert. Der bisherige Verbleib im deutschen Leitindex tue dem DAX, der Börse und dem Standort Deutschland nicht gut, sagte der Hauptgeschäftsführer der Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz Tüngler in einem Zeitungsinterview. Andere Indizes wie der EuroStoxx hätten bereits gehandelt und Wirecard nach dem Insolvenzantrag verabschiedet. Der Euro notiert mit 1, 12 63 Dollar.