BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Börse: DAX holt Corona-Delle auf | BR24

© BR

B5 Börse

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: DAX holt Corona-Delle auf

Der DAX hat zur Wochenmitte einen Satz nach oben gemacht. Damit haben die deutschen Börsen wieder das Niveau aus Vor-Corona-Zeiten erreicht. Dahinter steckt vor allem die Hoffnung auf eine Konjunkturerholung.

Per Mail sharen
Von
  • Stephan Lina

Zur Wochenmitte haben die deutschen Börsen einen Satz nach oben gemacht. Der DAX legte um 2,1 Prozent zu auf 13.243 Punkte. Das ist der höchste Stand seit knapp sechs Monaten. Damit hat der DAX seine zwischenzeitlich drastischen Verluste aus der Corona-Krise wieder aufgeholt. Händler begründeten die jüngste Aufwärtsbewegung vor allem mit Konjunktur-Hoffnungen und der Erwartung einer langen Phase des sehr billigen Geldes.

Telekom-Aktie als Tagesgewinner

Größter Gewinner im DAX war die Aktie der Deutschen Telekom mit einem Plus von mehr als fünf Prozent. Hintergrund waren sehr freundliche Analysten-Kommentare. Nach Meinung der Experten von JP Morgan war die Telekom-Aktie zuletzt hinter dem rasanten Kursanstieg ihrer großen US-Tochter zurückgeblieben. Adidas verteuerten sich um 4,5 Prozent. Das Unternehmen will die Staatshilfe aus der Corona-Krise schnell zurückzahlen. In New York kommt der Dow Jones um 0,7 Prozent voran. Und der Euro notiert bei 1,1835 Dollar.