BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR
Bildrechte: BR / Philipp Kimmelzwinger

B5 Börse

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: Anleger begeistert von Adidas

Große DAX-Konzerne aus Bayern, Adidas, BMW und Siemens, haben am Morgen Quartalszahlen vorgelegt. Allesamt sind sie gut ausgefallen. Von den Anlegern werden sie aber unterschiedlich aufgenommen. Die von Adidas kommen bestens an.

Per Mail sharen
Von
  • Monika Stiehl

Die Zahlen des Sportartikelherstellers Adidas haben Begeisterung ausgelöst. Die Aktie ist mit einem Plus von 8 Prozent größter Gewinner im DAX. Adidas ist im ersten Quartal kräftig gewachsen und blickt optimistisch in die Zukunft. Auch dank guter Geschäfte in China stiegen die Erlöse um 20 Prozent auf knapp 5,3 Milliarden Euro. Das Betriebsergebnis legte von 48 Millionen im Vorjahr auf 704 Millionen Euro zu. Der DAX gewinnt rund 10 Minuten nach Handelsstart ein Prozent auf 15.354 Punkte. Der Euro steht bei 1, 20 64 Dollar.

Siemens zuversichtlich - BMW vorsichtig

Die Siemens-Aktie steigt um 1,4 Prozent. Der Elektroriese hat im zweiten Geschäftsquartal von Januar bis März einem deutlichen Gewinnsprung verbucht von 700 Millionen Euro auf 2,4 Milliarden Euro. Daher hat er nun erneut seine Prognose angehoben. Das Papier von BMW kommt nur um 0,2 Prozent voran, obwohl der bayerische Autobauer den Gewinn im ersten Quartal unterm Strich verfünffacht hat auf 2,8 Milliarden Euro. An seiner Prognose hat er nicht gerüttelt. Der Münchner Autobauer stellt sich in diesem Jahr wegen steigender Rohstoffpreise auf höhere Kosten ein.