BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

B5 Börse: Hohe Dividenden trotz Corona | BR24

© BR

B5 Börse

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

B5 Börse: Hohe Dividenden trotz Corona

Wegen der Corona-Krise erlebten viele Unternehmen in den vergangenen Monaten herbe Geschäftseinbrüche. Andere meldeten steigende Zahlen. Unter dem Strich sind die finanziellen Folgen wohl weniger heftig als oft befürchtet.

Per Mail sharen

Die Dividenden der US-Konzerne werden trotz der Coronavirus-Pandemie in diesem Jahr wohl doch nur um etwa ein Prozent sinken. Der Index-Anbieter S&P Dow Jones Indices sagte für die Unternehmen im S&P-500 eine Summe von 480 Milliarden Dollar voraus, die sie insgesamt an die Aktionäre auszahlen dürften. Im vergangenen Jahr waren es 486 Milliarden. Zwar wäre das der erste Rückgang seit 2009, als die Finanzkrise durchschlug. Experten hatten jedoch zunächst ein Minus von bis zu zehn Prozent vorhergesagt.

Wall Street deutlich im Minus

An den US-Börsen überwogen zur Wochenmitte dennoch Konjunktursorgen. Auch das Gezerre um den Regierungswechsel in den USA drückte auf die Stimmung an der Wall Street, hieß es von Händlern. Der Dow Jones fiel um 1,2 Prozent zurück. Der Nasdaq-Index gab um 0,7 Prozent nach. Hierzulande stieg der DAX um 0,5 Prozent auf 13.202 Punkte. Und am Devisenmarkt verharrte der Euro bei 1,1860 Dollar.