BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

B5 Börse: Fulminante Gegenreaktion an den Börsen | BR24

© BR

B5 Börse

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

B5 Börse: Fulminante Gegenreaktion an den Börsen

Dem Einbruch folgt die kräftige Gegenreaktion. Nach zwei überaus gewinnreichen Tagen hat der DAX wieder die Marke 12 000 Punkte übersprungen.

Per Mail sharen
Von
  • Rigobert Kaiser

Schon gestern legte der DAX 2 Prozent zu. Heute setzte er mit plus 2,6 Prozent noch einen oben drauf. Er schloss 300 Punkte höher bei 12 088. Angetrieben wurde er von den New Yorker Börsen, die am US-Wahltag mit Aufschlägen von 2 Prozent und mehr für die großen Indizes Dow Jones und NASDAQ glänzen. In vielen Kommentaren ist zu lesen, dass die Anleger auf einen Wahlsieg von Joe Biden setzen. Bleibt abzuwarten, ob sie da nicht irren. Vor vier Jahren beim Trump-Sieg waren die Wahlprognostiker daneben gelegen.

Lufthansa im Aufwind

Es erholen sich in erster Linie die Werte, die zuletzt massiv unter die Räder geraten waren. MTU klettern um 5,5 Prozent; Infineon, Allianz, SAP und BMW legen zwischen 4 und 4,5 Prozent zu. Bei der Lufthansa könnten die Sanierungsgespräche noch scheitern. Jetzt soll der Bund schlichten, fordert Großaktionär Heinz Hermann Thiele. Die Lufthansa-Aktie gewinnt 5,6 Prozent. Der Euro kostet 1, 17 30 Dollar.