BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

B5 Börse: Dow tritt auf der Stelle | BR24

© BR / Philipp Kimmelzwinger

Deutsche Börse Frankfurt

Per Mail sharen

    B5 Börse: Dow tritt auf der Stelle

    Die Leitindices an den US-Börsen kamen den ganzen Tag über nicht groß vom Fleck. Der Dow Jones schloss nahezu unverändert bei 28.488.

    Per Mail sharen

    Der Nasdaq Index büßte 0,5 Prozent ein, aus Furcht vor einem Rückschlag für die US-Wirtschaft. Das Volumen der ursprünglichen Konjunkturhilfen der Regierung sei zu gering, hieß es zum Beispiel beim Vermögensberater Walsh & Nicholson. Den Effekt sehe man nun: Aus Beurlaubungen würden Entlassungen. So stieg die Zahl der Erstanträge auf US-Arbeitslosenhilfe in der vergangenen Woche überraschend auf knapp 900.000.

    Anleger bleiben vorsichtig

    Auf der anderen Seite stocken nach wie vor die Verhandlungen zwischen den Demokraten und Republikanern über zusätzliche staatliche Hilfen für die US-Wirtschaft. Gefragt sind bei diesem Umfeld Anleihen und der als Weltwährung geschätzte Dollar. Der Euro gibt nach auf 1,17 Dollar. Noch deutlicher fielen die Verluste an den deutschen Börsen aus, der DAX verlor 2,5 Prozent und fiel wieder auf unter 13.000, auf 12.704.