BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

B5 Börse: DAX deutlich unter Druck | BR24

© BR

B5 Börse

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

B5 Börse: DAX deutlich unter Druck

In vielen Ländern sind die Zahlen der nachgewiesenen Neuinfektionen und auch der Toten in der Corona-Krise zuletzt wieder deutlich gestiegen. Das weckt bei Investoren die Angst vor neuen Konjunktureinbrüchen. Die Börsen gaben nach.

Per Mail sharen

Die Furcht von den wirtschaftlichen Folgen der Coronavirus-Pandemie drängt heute an den Börsen die Erleichterung über Fortschritte bei der Entwicklung eines Impfstoffs in den Hintergrund. Mit den steigenden Infektionsraten und dem Risiko einer Verlängerung der aktuellen Restriktionen ins Jahr 2021 steige die Gefahr, dass die aktuellen Schäden vor allem in den USA dauerhaft würden, warnte der Anlagestratege des angesehenen Brokerhauses CMC Markets. Auch die Chefin der Europäischen Zentralbank (EZB), Christine Lagarde, zeichnete ein düsteres Bild der Konjunktur.

DAX fällt um 0,9 Prozent

Vor diesem Hintergrund kam es am deutschen Aktienmarkt zu deutlichen Verlusten. Der DAX gab um 0,9 Prozent nach auf 13.086 Punkte. Größter Verlierer war die Aktie der Münchener Rück mit einem Minus von 3,4 Prozent. Zulegen konnte Delivery Hero mit einem Plus von 3,7 Prozent. In New York gibt der Dow Jones um 0,4 Prozent nach. Und der Euro notiert bei 1,1845 Dollar.