BR24 Logo
BR24 Logo
Wirtschaft

B5 Börse: Starke Vorgaben für den Start des DAX | BR24

© BR

B5 Börse

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

B5 Börse: Starke Vorgaben für den Start des DAX

Die Erwartung starker Quartalsberichte hat für Optimismus gesorgt an der Wall Street und nun auch an der Börse in Tokio. Er hat sogar den verschärften amerikanisch-chinesischen Zollstreit in den Hintergrund gedrängt. Von Monika Stiehl

Per Mail sharen
Teilen

An den US-Börsen zeigten sich die Börsianer gestern optimistisch. Sie hofften auf starke Quartalsberichte, wenn am Freitag die Banken JP Morgan Chase, Wells Fargo und Citigroup ihre Zwischenbilanzen vorlegen werden. Dank der Steuersenkungen von US-Präsident Trump dürften viele US-Unternehmen im zweiten Quartal mehr verdient haben, darauf haben die Anleger spekuliert. Das half dem Dow Jones Index gestern um 1,3 Prozent nach oben, an der Technologiebörse ging es um rund ein Prozent hinauf.

Nikkei im Plus

Die japanischen Anleger an der Börse in Tokio folgen nun dem positiven US-Trend. Der Leitindex Nikkei verbucht zur Stunde ein Plus von 0,9 Prozent auf 22.253 Yen. Zu den Favoriten gehören die Aktien von Yahoo Japan. Sie sind um rund 12 Prozent nach oben gesprungen, weil der Technologiekonzern SoftBank seine Beteiligung am Internetdienstleister aufstocken will. Der Euro steht am Morgen bei 1, 17 43 Dollar.

B5 Börse im Abo: Mein BR24. Sie wollen immer sofort Bescheid wissen, wohin sich die Kurse bewegen? Dann B5 Börse abonnieren, in Mein BR24. Einfach auf Schlagwort B5 Börse tippen und zur Liste Mein BR24 dazufügen.