Zurück zur Startseite
Wirtschaft
Zurück zur Startseite
Wirtschaft

B5 Börse: Toyota verabschiedet sich vom Diesel | BR24

Audio nicht mehr verfügbar

Dieses Audio konnte leider nicht geladen werden, da es nicht mehr verfügbar ist.

Weitere Information zur Verweildauer

© BR

Börse

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

B5 Börse: Toyota verabschiedet sich vom Diesel

Der japanische Autobauer will in Europa keine Diesel-Pkw mehr verkaufen und sich auf Hybride konzentrieren. Die Toyota-Aktie legt zu an der Börse in Tokio und auch der Nikkei-Index hat dort auf Erholungskurs eingeschwenkt. Von Monika Stiehl

Per Mail sharen
Teilen

Der japanische Autobauer kündigte an, dass die Auslaufphase für Diesel-Autos von Toyota schon in diesem Jahr beginnen werde. Das sagte der Präsident von Toyota Motor Europe, Johan van Zyl, im Vorfeld des Genfer Autosalons. Toyota werde keine neue Dieseltechnologie für Pkw mehr entwickeln und sich auf Hybride konzentrieren. Schon im vergangenen Jahr hatte Toyota in Europa weniger Diesel-Autos verkauft während der Absatz von Hybriden mit plus 45 Prozent deutlich zugelegt hatte. Die Japaner gelten als Nutznießer des Dieselskandals. Der weltweit drittgrößte Autobauer konnte seinen Absatz in Europa im vergangenen Jahr um 14 Prozent steigern, der gesamte Automarkt wuchs um 3,4 Prozent.

Japans Börsen auf Erholungskurs

Die Toyota-Aktie gewinnt kurz vor Handelsschluss an der Börse in Tokio 1,2 Prozent. Insgesamt ist die Stimmung freundlich. Der Nikkei-Index hat seine Verlustserie beendet und gewinnt 1,8 Prozent auf 21.421 Yen. Die Furcht vor einem weltweiten Handelskrieg hat Händlern zufolge etwas nachgelassen. Das hatte gestern bereits dem Dow Jones an der Wall Street ein Plus von 1,4 Prozent beschert. Der Euro notiert mit 1, 23 46 Dollar.

B5 Börse im Abo: Mein BR24. Sie wollen immer sofort Bescheid wissen, wohin sich die Kurse bewegen? Dann B5 Börse abonnieren, in Mein BR24. Einfach auf Schlagwort B5 Börse tippen und zur Liste Mein BR24 dazufügen.