BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Unwetter - Ausnahmezustand am Himmel | BR24

Nachrichten rund um das Wetter

Indonesien: Mehr Tote, mehr Regen
Überschwemmungen in Indonesien

    Die Zahl der Todesopfer nach den schweren Überschwemmungen und Erdrutschen in Indonesien steigt weiter: Mindestens 53 Menschen kamen bislang ums Leben. Die Behörden erwarten weiter heftige Regenfälle.

    • tagesschau.de
    • Überschwemmungen in Indonesien: Mindestens 21 Menschen sterben
    Meteorologen: 2019 geht in die Geschichtsbücher ein
    Vertrocknetes Sonnenblumenfeld in Mittelfranken
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Es war erneut ein Jahr der Rekorde. Die anhaltende sogenannte "Gluthitze" im Sommer ist für Meteorologen das Wetterextrem des Jahres: Am 24. Juli verzeichnete Kahl am Main den bayerischen Allzeit-Hitzerekord mit 40,4 Grad.

    Wetterbilanz Ostbayern: Ein Jahr der Extreme
    Die Wörter ´Eis` und ´Heiss` auf einem Board und ein Thermometer
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das Jahr 2019 war aus meteorologischer Sicht ein Jahr der Extreme - auch in Ostbayern. Zu Jahresbeginn sorgten starke Schneefälle vielerorts für gesperrte Straßen und Schulausfälle. Im Frühsommer gab es Hitzerekorde.

    Winterwetter: Aktuelle Nachrichten zu Schnee & Glatteis

    Schneelage aktuell: Wo in Bayern gerade Schnee liegt

      Für viele gilt am Wochenende: Endlich ab in die Berge! Denn in einigen Skigebieten in Oberbayern und Schwaben sind die Pisten in gutem Zustand. Hier lesen Sie, wie viel Schnee genau auf den Bergen und in den Tälern liegt und wie viele Lifte laufen.

      Wetter: Gefrierender Regen und Glatteis möglich

        In Bayern regnet es vereinzelt und im Bergland kann es schneien. Lokal sind deshalb gefrierender Regen und Glatteis möglich. Die Temperaturen bewegen sich tagsüber zwischen zwei und sieben Grad.

        Allgäu: Sturm wirbelt Skisaison-Start durcheinander

          Wegen teils schwerer Sturmböen muss der Start in die Allgäuer Skisaison vielerorts verschoben werden. Böen bis zu 110 km/h sind keine Seltenheit, auf einigen Gipfeln herrschen Orkanstürme. Skifahrer kommen am Wochenende nicht überall auf ihre Kosten.

          Hochwasser & Hochwasserschutz

          Langzeitstudie: Passau ist Starkregen-Hauptstadt

            Die Stadt Passau ist am meisten von Starkregenfällen betroffen. Das gilt laut einer Studie zumindest für 2002 bis 2017. Laut Wetterexperten hatten andere Städte im Untersuchungszeitraum aber einfach nur Glück.

            Hochwasserschutz: Passauer Stadtrat gegen Grundschutzmauer

              Die Stadt Passau stoppt die Planungen für den Hochwasserschutz im Stadtteil Hals. Grund dafür ist die Höhe der geplanten Grundschutzmauer. Betroffene Anwohner befürchten, dass die hohe Mauer das Stadtbild entstellt.

              Mehr Überschwemmungen durch Klimawandel in Deutschland

                Wissenschaftler aus ganz Europa haben sich zusammengeschlossen und in 35 Forschungsgruppen Daten von mehr als 3.700 Wassermessstellen im Zeitraum von 1960 bis 2010 ausgewertet. Ergebnis: Der Klimawandel hinterlässt regional charakteristische Muster.

                Hochwasser in Venedig

                Hotelbuchungen in Venedig sinken nach Hochwasser rapide

                  Im November kam es in Venedig zu einer Rekordflut, mehrfach wurde die Stadt überschwemmt. Jetzt verzeichnen die Hoteliers der Stadt einen drastischen Einbruch bei den Buchungszahlen - und versuchen Missverständnisse über das Hochwasser aufzuklären.

                  Entspannung in Venedig - Unwetter-Alarm in Teilen Italiens
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Der Markusplatz steht zwar noch unter Wasser, aber in Venedig entspannt sich die Hochwasserlage etwas. In anderen Teilen Italiens sind dagegen noch riesige Gebiete überflutet. Einsatzkräfte mussten Bewohner mit Luftkissenbooten retten.

                  Neue Überflutungen: Venedig wieder unter Wasser
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Innerhalb einer Woche ist Venedig zum dritten Mal überflutet worden. Das Wasser stieg auf mindestens 150 Zentimeter über den Meeresspiegel. Damit waren rund 70 Prozent der Stadt unter Wasser.

                  Wie der Klimawandel Unwetter beeinflusst

                  2019 wohl zweitheißestes Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Nicht nur der Sommer 2019 in Deutschland war heiß, sondern auf dem gesamten Planeten hat die Durchschnittstemperatur zugenommen. Der Trend geht also weiter nach oben. Für 2020 sieht es nicht besser aus.

                  Klimawandel: Infos und Tipps zum Klimaschutz
                  Link auf Verteilseite

                  Sind E-Autos wirklich umweltfreundlich und was bringt richtiges Heizen? Hier finden Sie Informationen und Tipps rund ums Thema Klimawandel und Umweltschutz.

                  Klimaforscher Schellnhuber: "Neue Normalität ist das Extreme"
                  • Artikel mit Audio-Inhalten

                  Hitzewellen, schwere Unwetter, längere Trockenphasen und Überschwemmungen. Auf diese "Achterbahnfahrt" muss sich das östliche Bayern einstellen, sagte Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber dem BR. Heute spricht er an der Uni Regensburg.

                  Wissenschaftler warnen vor weltweitem Klima-Notfall
                  • Artikel mit Audio-Inhalten

                  Es drohe "unsägliches menschliches Leid": Um auf die Dringlichkeit des gemeinsamen Klimaschutzes hinzuweisen, warnen mehr als 11.000 Forscher vor einem weltweiten Klima-Notfall. Die Pläne der meisten Staaten seien unzureichend.

                  Mehr Überschwemmungen durch Klimawandel in Deutschland

                    Wissenschaftler aus ganz Europa haben sich zusammengeschlossen und in 35 Forschungsgruppen Daten von mehr als 3.700 Wassermessstellen im Zeitraum von 1960 bis 2010 ausgewertet. Ergebnis: Der Klimawandel hinterlässt regional charakteristische Muster.

                    Tipps bei Wetterkapriolen

                    Sicher Fahren im Herbst: Tipps zum Fahren bei Nebel
                    • Artikel mit Video-Inhalten

                    Immer wieder kommt es zu schweren Verkehrsunfällen aufgrund von Nebel. Damit Sie sicher durch den Verkehr kommen, hier ein paar Tipps für sicheres Fahren im Herbst.

                    Blitz und Donner - so schützen Sie sich bei einem Gewitter
                    • Artikel mit Video-Inhalten

                    Wenn man unterwegs von einem Gewitter überrascht wird, sollte man sich in Sicherheit bringen. Aber was tun, wenn es keinen Schutz gibt? Weglaufen? Sich hinlegen? Lebensgefährlicher Gedanke! Tipps, was bei Blitzen und Gewitter wirklich schützt!

                    Wetterfühligkeit: Wenn der Kreislauf verrückt spielt
                    • Artikel mit Video-Inhalten

                    Erst kalt, dann warm - solche Wetterkapriolen machen so manchem zu schaffen. Bei extremen Temperaturschwankungen kommt der Körper oft nicht mit. Kopf und Knochenschmerzen, der Kreislauf spielt verrückt.

                    Wissen rund um Unwetter

                    Der Wetter-Wahnsinn: Stürmisch und teuer
                    Externer Link

                    Der ARD-Wetterexperte Sven Plöger verdeutlicht, welche Rolle bei den zunehmenden Unwettern der Klimawandel spielt und Versicherungsexperten erklären, welche Folgen das für Hausbesitzer hat.

                    Das Geheimnis der Wolken und des Regens
                    • Artikel mit Video-Inhalten

                    Wie entstehen Wolken und Regen? In der Umweltforschungsstation Schneefernerhaus auf der Zugspitze wollen Forscher des Max-Planck-Instituts mehr darüber herausfinden.

                    Wie der Klimawandel zu mehr Wetterextremen führt
                    • Artikel mit Audio-Inhalten

                    Schwere Stürme, heftige Fluten, gnadenlose Dürren: Die Klimaforscherin Friederike Otto beschreibt in ihrem Buch "Wütendes Wetter", wie extreme Wetterphänomene mit der Erderwärmung zusammenhängen – und welche Regionen besonders stark betroffen sind.

                    Wettervorhersagen

                    #Faktenfuchs: Sind Hagelflieger Humbug?

                      In einigen Regionen Deutschlands und auch Bayerns steigen Hagelflieger in die Luft, um Wolken zu "impfen" – in der Hoffnung, Schäden abzuwenden. Ob das zum Ziel führt, ist umstritten. Ein #faktenfuchs zum wissenschaftlichen Stand.

                      Punktgenaue Vorhersage von Unwettern schwer

                        Die Vorhersagen für die schweren Unwetter in Bayern kamen rechtzeitig. Solch frühe Warnungen gelten jedoch als ungenau. Prognosen für einzelne Orte oder konkrete Uhrzeiten zu treffen, sei sehr schwierig, so ein Experte vom DWD. Von Thomas Kempe

                        Wettervorhersage: Was taugen lokale Prognosen?
                        Externer Link

                        Heftige Unwetter mit Starkregen, Sturm und Hagel richten oft weitreichende Schäden an. Viele Betroffene fragen sich: Wie genau können solche Phänomene vorhergesagt werden und welche Vorwarnzeiten sind möglich?

                        Wind & Wetter

                        Der Wind, der Wetter macht: Föhn - der warme, wilde Wind
                        Externer Link

                        Er teilt den Himmel wie mit dem Messer und holt die Berge zum Greifen nah: Der Föhn weht von den Alpen herab! Dann geben ihm viele die Schuld an Kopfschmerzen und Nervosität. Aber die Meteorologen erklären: Das ist doch gar kein Föhn!

                        Wetterphänomen Wind - Der Wettertreiber
                        Externer Link

                        Egal, ob an der See oder in den Alpen – je nachdem, woher der Wind kommt, beeinflusst er das Wetter. Er bringt Regen oder vertreibt die Schauer. Er lässt die Sonne scheinen oder treibt die Wolken an. Doch wie entstehen Winde und was treibt sie an?

                        Jetstream wird langsamer und fördert Extremwetterlagen

                          Der Jetstream ist ein starker Wind in etwa zehn Kilometer Höhe. Experten beobachten, dass er - vermutlich wegen des Klimawandels - an Kraft verliert. Deshalb halten sich Hitze, Regen oder Kälte über längere Zeiträume an einem Ort.

                          Wolken & Wolkenentstehung

                          Welche Wolke macht welches Wetter?
                          Externer Link

                          Von Schäfchen-, Schleier- und anderen Wolken: Wolken können romantisch, aber auch furchterregend sein. Die flüchtigen Gebilde bestimmen das Wettergeschehen mit. Doch welche Wolkenart kündigt welches Wetter an?

                          Troposphäre Hier wird die Wettermaschine angeworfen
                          Externer Link

                          Luft, Sonne und Wasser – das sind die Zutaten, die unser Wetter ausmachen. Beeinflusst wird es von so mannigfaltigen Faktoren, dass das Wetter – zumindest bisher – nicht völlig berechenbar ist.

                          Unwetter: Videos zum Thema in der BR Mediathek
                          Externer Link

                          Starkregen und Sturmböen, Gewitter und Blitzschlag, Hagelschauer und Schneesturm. Außergewöhnliche Wetterphänomene bestimmen immer öfter unser Leben. In der BR Mediathek findest du zahlreiche Videos zum Thema Unwetter.

                          Versicherung bei Unwetterschaden

                          Jetzt vorsorgen: Keine Soforthilfen mehr für Elementarschäden
                          • Artikel mit Video-Inhalten

                          Bei Naturkatastrophen konnten sich Hausbesitzer bisher auf die Solidarität des Freistaates verlassen. Bei Hochwasser etwa gab es Soforthilfen, damit die Betroffenen erst mal das Nötigste zum Leben haben. Doch diese Hilfen gibt es nun nicht mehr.

                          Wer zahlt für die Schäden nach einem Sturm?
                          • Artikel mit Video-Inhalten

                          Ein Baum, der aufs Haus kracht. Der Blumentopf, der vom Balkon fällt und das Auto des Nachbarn beschädigt: Nach Stürmen gibt es viele Schäden. Wer dafür aufkommt und worauf Sie bei Ihrer Versicherung achten sollten.

                          Können Bauern ihre Feldfrüchte gegen Sturmschäden versichern?
                          Externer Link

                          Ab 2019 zahlt Bayern bei Unwetterschäden keine Entschädigung mehr an Bauern. Die können sich Jahrzehnten gegen Schäden durch Hagel versichern, aber lohnen sich auch Versicherungen gegen Starkregen, Sturm, Frost oder Dürreschäden?