4

Africa Festival Jubiläumsfeier mit dem Bundespräsidenten

Das Africa Festival Würzburg ist für seine große Vielfalt europaweit bekannt. Zum 30-jährigen Jubiläum steht ein Besuch von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ins Haus.

Von: Luis Hautzinger

Stand: 08.03.2018

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier spricht am 22.05.2008 auf dem Africa Festival | Bild: picture-alliance/dpa

Das Africa Festival Würzburg ist das größte seiner Art in Europa. Heuer feiert es sein 30-jähriges Bestehen. Zur Eröffnungsfeier am 31. Mai werden zahlreiche Ehrengäste erwartet, unter anderem der Botschafter Südafrikas und der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

Erfolg durch Vielfalt

Das Africa Festival Würzburg lädt seine Besucher dazu ein die afrikanische Musik und Kultur zu entdecken. In seiner Größe und Vielfalt ist es europaweit einmalig. Das Festival besteht nun seit dreißig Jahren. Knapp 7000 Musiker aus ganz Afrika waren bereits zu Gast. Mehr als zwei Millionen Besucher sind in den vergangenen Jahren gekommen.

Dialog statt Rede

Der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird keine Rede halten, sondern ein Gespräch führen mit der Musikerin Sona Jobarthe. Sie leitet eine Musikschule für traditionelle afrikanische Musik in Gambia, die der Bundespräsident während einer Auslandsreise besucht hat.


4