Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Höchberger "Post-Räuber" zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Mann, der 2001 eine Postfiliale in Höchberg überfallen hatte, ist vom Würzburger Landgericht wegen schwerer räuberischer Erpressung zu einer Freiheitsstrafe von fünf Jahren und drei Monaten verurteilt worden. Er hatte damals 120.000 DM erbeutet.

Abensberg: 19-Jähriger wegen schweren Raubs in Haft

    Ein 16 und ein 19 Jahre alter Mann wollten in Abensberg einen Supermarkt ausrauben. Dafür brauchten sie die Schlüssel einer Mitarbeiterin. Diese wurde brutal in ihrem Auto überfallen und dabei verletzt. Der 19-Jährige sitzt mittlerweile in Haft.

    Polizei findet Räuber in Papiertonne

      Ein Mann hat am Samstag eine Tankstelle in München-Freimann überfallen. Bei einer wilden Verfolgungsjagd wurden mehrere Fahrzeuge schwer beschädigt. Am Ende lieferte eine Zeugin den entscheidenden Tipp: Der 25-jährige Räuber saß in einer Papiertonne.

      Wegen Überfall auf Geldtransporter vor Gericht

        Ein 37-jähriger Mann muss sich seit heute vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth unter anderem wegen schweren Raubes verantworten. Er soll vor mehr als zwei Jahren zusammen mit vier Komplizen einen Werttransporter bei Burghaslach überfallen haben.

        Prozess: Mehrere Banken gleich zweimal überfallen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Er soll eine Serie von Banküberfällen in Nürnberg und Lauf begangen haben. Wegen schweren Raubes steht ab heute ein 33-jähriger Mann vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth. Zwei Sparkassen wurden vom Räuber und seinem Komplizen sogar zweimal heimgesucht.

        Fünf Mönche verletzt bei Überfall auf Wiener Kirche

          Räuber haben in Wien eine Kirche überfallen und dabei fünf Ordensbrüder verletzt, einen von ihnen schwer. Die Mönche wurden dabei geschlagen, gefesselt und misshandelt. Die Polizei fahndet nach mindestens zwei unbekannten Tätern.

          Schwerer Raub: Geständnis vor dem Landgericht Bamberg

            Im Prozess um einen schweren Raub bei einem Rentner hat der Angeklagte die Tat vor dem Landgericht Bamberg gestanden. Er habe einen Rentner gefesselt und ihm mehr als 33.000 Euro gestohlen. Der Mann muss für fünf Jahre ins Gefängnis.

            München: Nach Messerangriff auf Frau keine Spur vom Täter
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Einen Tag nach dem Raubüberfall auf eine Frau in der Münchner Innenstadt fehlt vom Täter jede Spur. Er hatte die 31-Jährige am Dienstagabend in der Nähe des Rosenheimer Platzes mit einem Messer schwer verletzt.

            23-Jähriger wegen schweren Raubes in Bamberg vor Gericht

              Maskiert soll er mit einem Komplizen in eine Wohnung eingebrochen sein, den Bewohner gefesselt, bedroht und anschließend mehr als 33.000 Euro Bares gestohlen haben. Ein 23-Jähriger muss sich deswegen nun vor dem Landgericht Bamberg verantworten.

              Wertpaketboten überfallen: Trio zu Freiheitsstrafen verurteilt
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Nach dem Überfall auf einen Paketboten in Bad Kissingen wurden die Täter heute in Schweinfurt verurteilt. Zwei Männer müssen für je fünfeinhalb Jahre, eine Frau für vier Jahre ins Gefängnis. Das Opfer wurde gefesselt, entführt und im Wald ausgesetzt.