| BR24

 
 

Neueste Artikel

Städtetag: Bund darf sich bei Integration nicht zurückziehen

Nach Meinung des Deutschen Städtetages darf sich der Bund nicht langsam aus der Finanzierung für Flüchtlinge zurückziehen. "Was der Bund vorhat, ist der falsche Weg", sagte Hauptgeschäftsführer Helmut Dedy im Interview mit der Bayern 2-radioWelt.

Gottschalk startet mit "Gottschalk liest?": "Ich bleibe analog"

Thomas Gottschalk wird ab heute eine Literatursendung im Bayerischen Fernsehen mit dem Titel "Gottschalk liest?" moderieren. Im Interview mit Bayern 2, (radioWelt am Morgen) deutet er an, dass er dabei nicht auf ein möglichst großes Publikum aus ist.

Altmaier zu Brexit: "Brauchen dringend Klarheit"

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hofft weiter auf eine Einigung mit den Briten über den Brexit. Im Interview mit der radioWelt sagte er, die Entscheidung des Unterhauses gegen einen No-Deal sei ein Hoffnungsschimmer.

Oliver Krischer, Grüne: "Ein Grenzwert ist ein Grenzwert"

Der Grünen-Verkehrspolitiker Oliver Krischer hat das Vorhaben der Großen Koalition, Schadstoffgrenzwerte für Dieselabgase nach oben zu verschieben, um Fahrverbote zu vermeiden, heftig kritisiert.

Handwerkspräsident Wollseifer: Rückkehr zur Meisterpflicht

Zum Beginn der Internationalen Handwerksmesse in München warnt der Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks, Wollseifer, vor fehlendem Nachwuchs. Im Interview mit dem BR fordert er außerdem eine Rückkehr zur Meisterpflicht.

Unions-Fraktionschef Brinkhaus: Kein Koalitionsbruch

Das erste Groko-Jahr ist geschafft - und schon wieder ist Streit entbrannt: Innerhalb der CDU geht es um einen Auszug Merkels aus dem Kanzleramt. Die SPD ist alarmiert. Was sagt Ralph Brinkhaus, Fraktionschef der Union im Bundestag, dazu?

Warum Amazon, Google & Co. so schwer zu besteuern sind

Milliarden einnehmen, kaum Steuern zahlen: Das Geschäftsmodell großer Internet-Konzerne wollen EU-Staaten jetzt beschränken. Warum der Streit um die Digitalsteuer so festgefahren ist, erklärt Prof. F. Heinemann, Experte für Unternehmensbesteuerung.

"Gutes Beispiel": Gute Ideen für die Inklusion

Noch bis zum 17. März kann man sich bewerben - allein, im Team, als Start-Up. Bayern 2 sucht gute Beispiele für eine bessere Gesellschaft. Holger Kiesel, Behindertenbeauftragter der Staatsregierung, hat Beispiele aus dem Bereich Inklusion.

Nach dem Amoklauf in Winnenden: Aus Trauer wurde Engagement

Sie hatte bei dem Amoklauf in Winnenden vor zehn Jahren ihre Tochter verloren, eine angehende Lehrerin. Heute ist Gisela Mayer Vorsitzende der "Stiftung gegen Gewalt an Schulen" - und führt intensive Gespräche mit Jugendlichen, die mit Amok drohen.

Datenschützer Petri: Bedenkliche Bodycams

Bayern will fast zwei Millionen Euro investieren, um rund 1.400 Bodycams für die Landespolizei anzuschaffen. Am Montag sollen sie für den Einsatz freigegeben werden. Thomas Petri, Landesbeauftragter für den Datenschutz in Bayern, äußert Bedenken.