BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Quarantäne wegen Coronavirus: Was tun mit dem Hund?

    Daheim bleiben heißt es momentan wegen des Coronavirus in Bayern. Insbesondere bei Krankheitssymptomen wie Fieber, Husten und Schnupfen. Der Hund muss aber trotzdem raus. Wie geht das in Quarantäne?

    Hund befreit sich aus Maulkorb und beißt Kind

      In Traitsching in der Oberpfalz wurde am Mittwoch Nachmittag ein Siebenjähriger von einem Hund gebissen und mittelschwer verletzt. Der Junge kam mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik.

      Überraschung für US-Polizisten: Hund am Steuer

        Nach einer Verfolgungsjagd haben Polizisten in den USA eine tierische Überraschung erlebt - hinter dem Steuer saß ein Hund.

        Hunde beißen Frau und werfen Kinderwagen um

          Zwei freilaufende Hunde haben in der Gemeinde Neufraunhofen (Lkr. Landshut) eine Mutter attackiert, die mit ihrem Kinderwagen spazieren war. Bei dem Angriff wurden die 35-Jährige und ihr zweieinhalbjähriges Kind verletzt.

          Nachbarschaftshilfe in der Coronakrise: Hilfsangebote in Bayern

            Ausgangsbeschränkungen schützen vor allem ältere Menschen und solche mit Vorerkrankungen vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus. Doch wer macht den Einkauf und geht mit dem Hund Gassi? Hilfsangebote direkt aus der Nachbarschaft erfahren Sie hier.

            Ostereier und Co.: Schokolade ist giftig für Hund und Katze
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Naschen ist so lecker. Aber auch wenn die Versuchung groß ist: Geben Sie Ihren Vierbeinern keine Süßigkeiten, keine Plätzchen und vor allem keine Schokolade, denn ihr Genuss kann für Hunde oder Katzen lebensgefährlich sein.

            Wie die Nazis Tiere für ihre Ideologie eingespannt haben
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Hunde, Katzen, Wölfe, Kartoffelkäfer: Die Nationalsozialisten hatten ein sehr widersprüchliches Verhältnis zu Tieren. Wie sie bestimmte Arten für die Verbreitung ihrer Ideologie nutzten, beschreibt Jan Mohnhaupt in einem aufschlussreichen Buch.

            Manche Hunde sind ängstlicher als andere

              Feuerwerk, Donner - und schon sitzt der Hund neben einem zitternd auf dem Sofa oder kauert unter dem Bett. Die Angst vor Lärm ist bei vielen Hunden stark ausgeprägt. Doch Ängste variieren bei Hunden je nach Rasse.

              Vergiftungen bei Tieren: Symptome und Erste-Hilfe-Maßnahmen
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Gefahren für Tiere lauern überall - in der Wohnung genauso wie draußen. Viele Substanzen können für Tieren gefährlich werden: Putzmittel, Medikamente, Zimmerpflanzen oder Lebensmittel. Wie können Vergiftungen erkannt werden und was ist zu tun?

              #Faktenfuchs: Überträgt sich Corona zwischen Mensch und Tier?

                Viele Halter von Haustieren fragen sich, ob das Coronavirus vom Menschen zum Tier übertragen werden kann – und umgekehrt. Ein #Faktenfuchs zum Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse.