Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Personalmangel: Weiter Zugausfälle bei der BRB

    Zwischen Augsburg und Friedberg fahren die Regionalzüge eigentlich im Viertelstundentakt. Weil Personal fehlt, hat die Bayerische Regiobahn Verbindungen gestrichen. Fahrgäste müssen damit rechnen, dass das auch in den kommenden Wochen so bleibt.

    Zugausfälle bei der Bahn - Landtag fordert Abhilfe
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Wegen der geballten Zugausfälle im bayerischen Regionalverkehr ist inzwischen von einer "Sommerkrise" auf den Schienen die Rede. Viele Zugverbindungen fallen aus, weil Lokführer fehlen. Der Landtag hat über mögliche Lösungen diskutiert.

    Nach Stellwerksstörung in Augsburg: Züge fahren wieder pünktlich

      Die Bahn-Pendler in der Region Augsburg können aufatmen: Die Regionalzüge fahren wieder nach Plan. Eine Stellwerksstörung in Augsburg hatte am Morgen zu Verspätungen und Zugausfällen geführt.

      Augsburg: Stellwerksstörung sorgt für Zug-Verspätungen

        Bahnpendler in der Region Augsburg brauchen heute Morgen Geduld: Wegen einer Störung an einem Stellwerk in Augsburg kommt es zu Verspätungen und einzelnen Zugausfällen im Regionalverkehr. Betroffen ist auch die Strecke Richtung München.

        Zugausfälle bei Alex und Oberpfalzbahn wegen Lokführermangel
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Reisende in Bayern müssen ab Dienstag mit weiteren Zugausfällen rechnen. Betroffen sind sowohl der Alex als auch die Oberpfalzbahn. Der Grund: Lokführermangel. Der Betreiber verspricht einen Schienenersatzverkehr.

        Nur Schienenersatzverkehr zwischen Eichstätt und Ingolstadt
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Bayerische Regiobahn ersetzt ihren Zugverkehr zwischen Eichstätt und Ingolstadt ab heute Früh komplett durch Busse und Taxis. Seit vergangener Woche verursacht dort ein Mangel an Lokführern massive Zugausfälle.

        Bayerische Regiobahn in Schwaben streicht Fahrplan zusammen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Zu wenige Lokführer, Sonderschichten und Überstunden - jetzt kommen noch Krankmeldungen dazu: Die Bayerische Regiobahn hat deshalb einige Zugverbindungen in Schwaben gestrichen. Doch Besserung ist laut dem Unternehmen in Sicht.

        Personalmangel: Bayerische Regiobahn dünnt Zugverkehr weiter aus
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Bahnunternehmen tun sich schwer, Lokführer zu finden. Das trifft die DB und Privatbahnen gleichermaßen. Besonders schwierig scheint es für die Bayerische Regiobahn zu sein. Sie muss weiter Züge streichen. Doch es gibt auch Verbesserungen.

        Wegen Personalmangel: Zugausfälle bei der Regiobahn
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Bei der Bayerischen Regiobahn fallen in nächster Zeit zwischen Augsburg und Weilheim viele Züge aus. Grund ist Personalmangel. Es fehlen Lokführer.

        Zugausfälle auf Strecke des Flughafenexpress beendet

          Weil eine Baustelle nicht wie geplant beendet werden konnte, kam es auf der Bahnstrecke Landshut-München am Montagmorgen zu Zugausfällen. Davon war auch der wichtige Flughafenexpress betroffen. Mittlerweile sind die Störungen behoben.