Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Monsun: Tiger flieht in ein Haus und legt sich dort ins Bett

    In Indien sorgen derzeit starke Monsun-Regenfälle für gefährliche Überschwemmungen. Nun musste auch ein Tiger aus dem überschwemmten Kaziranga-Nationalpark in ein Wohnhaus flüchten. Nachbarn entdeckten das Tier - es lag gemütlich in einem Bett.

    Jetstream wird langsamer und fördert Extremwetterlagen

      Der Jetstream ist ein starker Wind in etwa zehn Kilometer Höhe. Experten beobachten, dass er - vermutlich wegen des Klimawandels - an Kraft verliert. Deshalb halten sich Hitze, Regen oder Kälte über längere Zeiträume an einem Ort.

      Satelliten-Navigationssystem Galileo wieder in Betrieb
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Das europäische Satelliten-Navigationssystem Galileo arbeitet nach einem fast einwöchigen Systemausfall wieder. Sämtliche Satelliten waren seit Freitag, 12. Juli 2019, ausgefallen. Nur der Such- und Rettungsdienst funktionierte noch.

      Hilfsorganisationen: Ebola-Epidemie unter Kontrolle bringen

        Hilfsorganisationen warnen vor einer unkontrollierten Ausbreitung von Ebola im Kongo. Es müssten dringend Präventionsmaßnahmen ergriffen werden. Am Mittwoch hatte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) die Epidemie als Gesundheitsnotstand eingestuft.

        Borkenkäfer - der Todbringer für Bäume und Wälder
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Ist es warm und trocken, fühlt sich der Borkenkäfer wohl. Er hat einen schlechten Ruf bei Besitzern von Fichten-Monokulturen, denn er legt ganze Wälder flach - das ist wirtschaftlich verheerend, aber für das Ökosystem womöglich eine Chance?

        Mondlandung: Verschwörungstheorien halten sich bis heute
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Ein großer Schritt für die Menschheit. Diffuse Bilder, verwackelt, verschwommen. Die Mondlandung jährt sich zum 50. Mal. Noch immer halten sich die Verschwörungstheorien, die behaupten, dass alles nur ein großer Schwindel war.

        Schneekanonen für die schmelzende Antarktis?

          Das Eis der Westantarktis wird auch schmelzen, wenn sich das Klima stabilisiert. Langfristig wird deshalb der Meeresspiegel ansteigen. Forscher haben nun eine Idee: Sie wollen die Antarktis mit Billionen Tonnen Meerwasser beschneien.

          An einer Magersucht sind auch Gene schuld
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Magersucht ist keine reine psychische Erkrankung. An der Essstörung Anorexia nervosa sind mindestens zur Hälfte Stoffwechselgene beteiligt. Das fanden nun Forscher heraus, als sie die Gene von Erkrankten untersuchten. Ein neuer Ansatz für Therapien?

          CO2-Steuer: Gängige Praxis in Nord- und Westeuropa

            Deutschland verfehlt momentan die Klimaschutzziele, deshalb wird jetzt dringend nach Lösungen gesucht. Eine C02-Steuer könnte Unternehmen und Haushalte zu einem Richtungswechsel motivieren. In 46 Ländern der Welt gibt es diese Abgabe bereits.

            Studie zu Menstruationstassen: Alternative zu Tampons und Binden

              Menstruationstassen sind als nachhaltige Alternative zu Tampons und Binden noch relativ unbekannt. Eine erste umfassende wissenschaftliche Studie hat die Hygieneartikel nun auf ihre Wirksamkeit und Sicherheit untersucht.