| BR24

 
 

Neueste Artikel

Keine Biathlon-Ziele mehr: Laura Dahlmeier hört auf

Laura Dahlmeier aus Garmisch-Partenkirchen, eine der erfolgreichsten Biathletinnen aller Zeiten, beendet überraschend mit 25 Jahren ihre Karriere. In einem emotionalen Abschiedsbrief erklärte sie, dass sie keine Biathlon-Ziele mehr habe.

Biathletin Laura Dahlmeier beendet ihre Karriere

Laura Dahlmeier hört als aktive Biathletin auf. Die 25-Jährige Doppelolympiasiegerin aus Partenkirchen hat ihren Rücktritt erklärt.

Zehn Jahre Blutpass: Doping am häufigsten in der Leichtathletik

Internationale Dopingfahnder geben erstmals Zahlen heraus, wie viel der sogenannte Blutpass im Kampf gegen Doping bisher gebracht hat. Von 150 verurteilten Sportlern kommen 104 aus der Leichtathletik.

Garmisch-Partenkirchen bewirbt sich um alpine Ski-WM 2025

Garmisch-Partenkirchen will 2025 die alpine Ski-WM ausrichten. Weitere Bewerber für die Titelkämpfe in sechs Jahren sind laut Skiweltverband FIS Crans-Montana in der Schweiz und Saalbach in Österreich.

Leidenschaft und Abenteuer: Christian Neureuther zum 70.

Er war einer der besten deutschen Skirennfahrer, seit fast 40 Jahren ist er mit Rosi Mittermaier verheiratet. Mit ihr ist er im Bereich Sport und Bewegung immer noch aktiv. Am 28. April feierte der mehrfache Weltcupsieger jetzt seinen 70 Geburtstag.

Karriereende? Paarlauf-Olympiasiegerin Savchenko schwanger

Eiskunstlauf-Olympiasiegerin Aljona Savchenko erwartet Nachwuchs. Dies haben die 35-Jährige und ihr britischer Ehemann Liam Cross in den sozialen Medien angekündigt. Das dürfte auch das Karriereende der Paarläuferin bedeuten.

Special Olympics Deutschland kommen nach Berchtesgaden

Das Berchtesgadener Land wird 2020 Gastgeber für die Special Olympics Deutschland. Die bundesweit größte Wintersportveranstaltung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung findet Anfang März statt.

Ski Alpin: "Herminator"-Coach ist neuer Speedtrainer beim DSV

Der Österreicher Andreas Evers wird neuer Coach des deutschen Speedteams um die Kitzbühel-Sieger Thomas Dreßen und Josef Ferstl. Das gab der Deutsche Ski Verband (DSV) bekannt.

Skiverband: Horngacher und Schwaiger neue Bundestrainer

Zwei Österreicher sind neue Bundestrainer beim Deutschen Skiverband (DSV): Stefan Horngacher übernimmt die deutschen Skispringer, Christian Schwaiger wird Cheftrainer des alpinen Herrenteams.

Eisenbichler: "Ich bin überglücklich!"

Dreimal Gold bei der Weltmeisterschaft - Skispringer Markus Eisenbichler hat seinen überraschenden Erfolg noch immer nicht verarbeitet, ist aber nach eigenen Worten "überglücklich". Vor seinem Empfang in Siegsdorf sprach er mit Florian Eckl.