| BR24

 
 

Neueste Artikel

Biathletin Laura Dahlmeier lässt Karriere-Ende offen

Kommt der Rücktritt oder setzt Biathletin Laura Dahlmeier ihre Karriere fort? Die Partenkirchnerin will "wie jedes Jahr im Frühjahr entscheiden", ob sie weitermacht. Dies erklärte sie nach dem Weltcupfinale in Oslo.

Biathletin Herrmann verpasst Massenstart-Podest knapp

Verfolgungs-Weltmeisterin Denise Herrmann hat beim Weltcup-Finale der Biathleten in Oslo im abschließenden Massenstart-Rennen über 12,5 km das Podest knapp verpasst. Die 30-Jährige aus Oberwiesenthal kam nach vier Strafrunden auf den vierten Rang.

Skispringen: Seyfarth gewinnt Blue-Bird-Tour

Mit Rang zwei und dem Gesamtsieg bei der ersten Russland-Tour endet für die deutschen Skispringerinnen der erfolgreiche Weltcup-Winter. Das Team von Trainer Bauer zeigt Top-Leistungen, doch eine Norwegerin ist wieder in Überform.

Skifliegen: Eisenbichler zum Saisonabschluss auf dem Podest

Markus Eisenbichler hat den letzten erhofften Titel in der Ära von Bundestrainer Schuster verpasst. Der Siegsdorfer wurde in Planica Dritter und verlor damit die kleine Kristallkugel für den besten Skiflieger noch an den Japaner Ryoyu Kobayashi.

Deutscher Doppelerfolg in Russland: Seyfarth vor Althaus

Die deutschen Skispringerinnen haben beim Weltcup im russischen Tschaikowski einen Doppelerfolg geholt. Juliane Seyfarth gewann mit Sprüngen auf 95 und 97 Meter. Zweite wurde Katharina Althaus (95 und 95 Meter).

Peiffer Verfolgungsdritter - Bö knackt Siegrekord

Johannes Thingnes Bö hat beim Weltcup-Finale in Oslo den Rekord für die meisten Siege innerhalb eines Winters geknackt. Der Norweger feierte in der Verfolgung über 12,5 km den 15. Erfolg im 24. Rennen der Saison. Arnd Peiffer wurde Dritter.

Jörg und Baumeister verpassen Siege beim Weltcup-Finale knapp

Die deutschen Snowboarder Selina Jörg und Stefan Baumeister sind beim Weltcupfinale in Winterberg jeweils Zweite im Parallelslalom geworden. Die Sonthofenerin Jörg verpasste den Tagessieg im Duell nur um eine Hundertstelsekunde.

Biathlon: Herrmann Zweite in der Verfolgung

Verfolgungsweltmeisterin Denise Herrmann hat beim letzten Verfolger der Saison den zweiten Platz belegt. Der Sieg in Oslo ging an die Slowakin Anastasiya Kuzmina.

Eisenbichler führt deutsches Skiflug-Team auf Platz zwei

Die deutschen Skispringer um den erneut glänzend aufgelegten Markus Eisenbichler sind im letzten Mannschaftswettbewerb der Saison auf das Podest geflogen. Beim Skiflug-Finale in Planica kamen die DSV-Adler knapp hinter Polen auf Platz zwei.

Biathlon: Bö stellt Fourcade-Rekord ein

Im Sprint über 10 km in Oslo feierte Johannes Thingnes Bö seinen 14. Sieg des Winters und stellte die Bestmarke des Franzosen Martin Fourcade aus der Saison 2016/17 ein. Die deutschen Biathleten verpassten den Sprung auf das Podest.