| BR24

 
 

Neueste Artikel

Luitz will trotz Schulterblessur im WM-Riesenslalom jubeln

Nach einem turbulenten Winter mit vielen Dämpfern will sich Stefan Luitz im WM-Riesenslalom von der lädierten Schulter nicht bremsen lassen. Der Allgäuer hofft trotz der Verletzung auf das zweite deutsche Edelmetall.

Memminger Schüler auf Vogel-Exkursion

Schüler in Bayern kennen heute viel weniger heimische Vogelarten als noch vor zehn Jahren. Ein Lehrer aus Memmingen versucht das zu ändern, bei einem winterlichen Ausflug an die Iller.

Winter kehrt zurück: Kälte, Sturm und Glätte in Bayern

Der erneute Wintereinbruch in Bayern bringt uns voll allem Kaltluft, Regenschauer und Sturmböen - Neuschnee wird es dagegen vor allem nördlich der Donau, oberhalb von etwa 500 Metern und im Alpenraum geben. Es kann auch wieder glatt werden.

Ostbayern: Mehr Streusalz auf den Straßen als letztes Jahr

Der Winter hat in diesem Jahr schon viel Schnee und Eis mit sich gebracht, was sich auch auf den Straßen bemerkbar macht. Sowohl in Niederbayern, als auch in der Oberpfalz wurden einige Tonnen mehr gestreut als im Vorjahr.

Wendl/Arlt gewinnen EM-Gold, Lochs Serie reißt

Die Olympiasieger Tobias Wendl/Tobias Arlt (Berchtesgaden/Königssee) haben sich bei der Rodel-EM in Oberhof den kleinen Titel dieses Winters gesichert. Für Felix Loch lief es dagegen nicht ganz so gut.

Winterwetter: Nach Glatteis stürmt es in Teilen Bayerns

In Teilen Bayerns hat es auch heute wieder Glatteis gegeben. Laut Deutschem Wetterdienst waren vor allem der Osten und der Süden betroffen. Nach einem milden Wochenende wird es im Freistaat zu Wochenbeginn dann wieder kälter.

Veranstaltungstipp: Snowrunning rund um den Tegernsee

Im Winter kostet Joggen oft Überwindung. Einfacher macht es da eine tolle Umgebung oder eine gute Ausrüstung. Oder man nimmt gleich beides zusammen: Denn am 16. Februar findet in den Bergen rund um den Tegernsee eine geführte Trailtour statt.

Droht nach dem Schneechaos nun Hochwasser in Bayern?

In diesem Winter wurden viele Rekorde geknackt, was die Schneehöhen angeht. Doch nun steigen die Temperaturen, am Wochenende etwa werden deutliche Plusgrade erwartet – verwandeln sich die Schneemassen nun in gefährliches Hochwasser?

Eisschwimmen in der Wiesent

Jürgen Block aus Nürnberg geht leidenschaftlich gerne schwimmen, doch selbst im Winter kommen Hallenbäder für ihn nicht in Frage. Lieber badet er in eiskalten Gewässern, wie der Wiesent in der Fränkischen Schweiz.

Lesser sichert sich Ticket für Biathlon-WM - Hildebrand Vierte

Erik Lesser sichert sich als Achter in Canmore das Ticket für die Biathlon-WM. Für den Thüringer ist es das bislang beste Resultat in einer schwierigen Saison. Auch Franziska Hildebrand ist bei arktischer Kälte besser als zuvor in diesem Winter.